Last Minute Peleponnes

Last Minute Peleponnes

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Peleponnes Lassen Sie sich von unseren Peleponnes-Angeboten inspirieren

Last Minute Peleponnes

Aktivitäten

Nicht nur Kulturinteressierte kommen bei einer Reise durch den Peloponnes auf ihre Kosten. Auf den Badeurlauber warten kilometerlange, stille Strände und herrlich sauberes Wasser. Wanderbegeisterte können ausgedehnte Touren entlang der mediterranen Landschaft aus Pinien, Zypressen, Eukalyptus- und Olivenbäumen genießen, aber auch anspruchsvollere Wanderungen planen. Die Gebirgszüge erreichen hier Höhen bis zu 2.400 Meter. Ausflüge in die Antike führen Sie zu byzantinischen Kirchen und Klöstern, die zwischen malerisch gelegenen Bergdörfern liegen. Ein besonderer Tipp, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist das Tanzfestival von Kalamata, welches jedes Jahr im Juli stattfindet.

Sehenswürdigkeiten

Nirgendwo in Griechenland gibt es so viele Sehenswürdigkeiten auf so engem Raum zu entdecken wie auf der Halbinsel des Peloponnes. Neben den weltbekannten Städten der Antike, wie Delphi, Olympia, Mistrás, Sparta und noch einigen mehr gibt es auch kleinere Orte zu erkunden, die weniger bekannt sind. Viele steinerne Relikte zeugen vom Glanz der vergangenen Jahrtausende, wie z.B. die Ausgrabungsstätte in Korinth, die nicht nur Geschichtsinteressierte begeistert, oder die alten römischen Thermen in Argos. Besonders sehenswert sind die alljährlichen Theaterfestspiele von Ende Juli bis Anfang August in dem besterhaltenen Theater Griechenlands, welches auf dem Gelände der Kultstätte des Heilgottes Asklepios steht.

Klima

Milde Winter und heiße Sommer prägen das Wetter dieser Region. Im Zentrum der Halbinsel herrscht kontinentales, an den Küsten mediterranes Klima. Für unsere Begriffe ist dies ein Wetter für den idealen Sommer: wenig Regen, viel Sonnentage und hohe Temperaturen werden Sie bei einem Lastminute-Urlaub erwarten können.

Trinkgeld

Normalerweise geben Sie bei einem kleinen Snack oder Kaffee etwas Kleingeld als Trinkgeld, aber nicht weniger als 0,50 Cent, das wirkt unhöflich Bei einem Abendessen sollte die Summe ordentlich aufgerundet werden.

Zahlungsverkehr

Die Landeswährung auf den Peloponnes ist der Euro. In allen größeren Orten finden Sie Bankautomaten und in den meisten Hotels, Restaurants und Geschäften können Sie problemlos mit Kreditkarte bezahlen. Die Banken haben an Werktagen vormittags geöffnet.

Reisezeit

Die angenehmsten Reisemonate für einen Lastminute-Urlaub auf den Peloponnes sind Frühjahr und Herbst. Von Mai bis Juni und von September bis Oktober liegen die Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad. Von Juli bis September ist ideales Badewetter, denn die Wassertemperaturen fallen in dieser Zeit selten unter 20 Grad.

Verkehr

Das ideale Transportmittel auf den Peloponnes ist die Bahn. Preiswert und romantisch reist man mit einer alten Schmalspureisenbahn von Athen bis Korinth. Für etwa 10 Euro können Sie sich mit dem Bus von Athen nach Delphi bringen lassen. Am individuellsten sind Sie mit dem Mietwagen unterwegs. Die Straßenverbindungen sind gut, außerdem führen 2 große Schnellstraßen quer durch die Halbinsel. Im Osten ist die Halbinsel durch mehrere Brücken mit dem Festland verbunden.