Last Minute Liechtenstein

Last Minute Liechtenstein

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Liechtenstein Lassen Sie sich von unseren Liechtenstein-Angeboten inspirieren

Last Minute Urlaub Liechtenstein

Aktivitäten

Das kleine Fürstentum bietet für aktive Reisende zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. In den warmen Monaten laden über 400 km gut markierte Wanderwege zum Erkunden der Natur auf Schusters Rappen ein. Rund um den Eschnerberg führt der Historische Höhenweg an zahlreichen historischen und archäologischen Stätten vorbei. Im Norden des Landes verwandelt sich das Naturschutzgebiet Ruggeller Riet zur Zeit der Lilienblüte in ein buntes Blumenmeer.

Auch Radfahren und Mountainbiken sind beliebte Aktivitäten während eines Lastminute gebuchten Urlaubs in den warmen Monaten. Durch die Talebenen des Rheins führt der Rheindamm, auf dem sich die Berge Liechtensteins mit dem Rad oder auf Inlineskates entdecken lassen. Geübte Mountainbiker finden beim Downhill oder Freeride in den Alpen den ultimativen Adrenalinkick.

Im Winter verwandelt sich das Fürstentum in ein schneesicheres Wintersportgebiet, in dem man Skifahren, Snowboarden und Langlaufen kann. Als Mekka des Skisports in Liechtenstein gilt Malbun. In dem Hochtal stehen den Wintersportfans bestens präparierte Pisten und vier Liftanlagen zur Verfügung.

Sehenswürdigkeiten

Wahrzeichen von Liechtenstein ist die Burg, die hoch über seiner Hauptstadt Vaduz thront. Das mittelalterliche Schloss ist offizieller Regierungssitz des Landes. Fürst und Fürstin wohnen noch heute wie einst ihre Vorfahren in den historischen Gemäuern.

In Vaduz sollten Reisende im Last Minute Urlaub nicht das Kunstmuseum Liechtenstein verpassen. Das markante Gebäude ist schon von außen ein Blickfang. Der schwarze Basaltkubus prägt das Herz der Stadt. Hier erhält man einen Einblick in die moderne Kunst des Fürstentums vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Ganz in der Nähe befindet sich das Landesmuseum, dessen Gebäude vormals als Taverne, Zollstation und Regierungssitz genutzt wurde. Eine Dauerausstellung informiert die Besucher über die bewegte Geschichte Liechtensteins. Die naturkundliche Sammlung dokumentiert seine reiche Flora und Fauna.

Klima

Trotz seiner Berglage ist das Klima Liechtensteins relativ mild. Im Winter wird es selten kälter als minus 15 Grad, während im Sommer das Thermometer angenehme Temperaturen zwischen 20 und 28 Grad anzeigt.

Trinkgeld

In Unterkünften, Restaurants und Taxis ist die Dienstleistung bereits im Preis inbegriffen. Dennoch ist es üblich ein Trinkgeld in Höhe von 5 bis 10 Prozent des Rechnungsbetrages zu geben.

Zahlungsverkehr

In Liechtenstein ist der Schweizer Franken gültige Währung. Geld kann landesweit an zahlreichen Automaten abgehoben werden. In Geschäften und an Tankstellen kann man problemlos mit Kreditkarte bezahlen.

Reisezeit

Für Aktivurlauber sind die warmen Monate Mai bis September die beste Zeit für einen Lastminute Urlaub in Liechtenstein. Wintersportler können von Dezember bis April in den Höhenlagen der Alpen Skifahren.

Verkehr

Liechtenstein verfügt über ein gut ausgebautes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit Bus und Bahn gelangt man schnell in alle Ortschaften sowie in die Nachbarländer Österreich und Schweiz.