LGBT-Urlaub (Flug & Hotel) in Las Vegas

Las Vegas präsentiert sich selbst als Entertainment-Hauptstadt der Welt – nicht ganz zu Unrecht. Die altehrwürdigen Veranstaltungsorte selbst sind die Attraktionen der Stadt. Hier geben sich einige der größten Stars im Showbiz sowie weltbekannte Stars die Ehre. Von glamourösen Theatern und gut besuchten Casinos über topmoderne Themenparks bis hin zu schicken Cocktail-Lounges und ausgelassenen Clubs wartet hier an jeder Ecke ein Erlebnis auf Besucher.

Reisende haben auch die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und die Stadt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Das Natural History Museum wartet mit einer beeindruckenden Sammlung an Dinosauriern, Meerestieren und ägyptischen Exponaten auf. Im Las Vegas Arts District mit seinen vielen Kunstgalerien findet jeden Monat ein Kunstfestival statt. Das Smith Center for the Performing Arts bietet ein attraktives Jahresprogramm mit klassischer Musik, Oper und Ballett.

Las Vegas hat ein vielfältiges Angebot an Gay-Hotels – Von der schnörkellosen Pension in Downtown über glamouröse Resort-Hotels bis hin zum ruhigen Resort in der Wüste.

Das Luxor Hotel and Casino ist den ägyptischen Pyramiden nachempfunden und verfügt über ein eigenes Casino und Theater. Aufgrund des stärksten Lichtstrahls der Welt, der von der Pyramidenspitze in den Himmel schießt, hat sich das Hotel auf dem Strip zu einem absoluten Highlight entwickelt.

Das Venetian Las Vegas entführt Sie nach Venedig: Hier können Sie eine romantische Fahrt mit der Gondel unternehmen oder Händchen haltend von der Rialto-Brücke auf den Markusplatz spazieren.

Das Excalibur Hotel Casino ragt am Südende des Las Vegas Strip wie ein Märchenschloss in die Höhe. Durch die Strip-Show „Thunder From Down Under“ wurde das Hotel bei der Gay-Community sehr beliebt.

Aktivitäten in Las Vegas

Bei einem Besuch in Las Vegas sollten Sie sich auf Action und Spaß die ganze Nacht lang einstellen. Ob Top-Musicals, Konzerte von Superstars faszinierende Zaubershow – hier ist für jeden etwas dabei. Bei einer VIP-Partytour tauchen Sie zusammen mit einem ortskundigen Guide und anderen Nachtschwärmern in das facettenreiche Nachtleben von Las Vegas ein. Tagsüber können Sie mit der Seilrutsche von der 50. Etage des Rio Hotels hinuntersausen und dabei atemberaubende Ausblicke auf die Stadt genießen oder bei einer kulinarischen Stadtführung zu den besten Lokalen der Stadt allerhand Köstlichkeiten genießen. Um Ihren Adrenalinpegel wieder etwas zu senken, empfiehlt sich eine kleine Auszeit in der Natur. Unternehmen Sie eine Wanderung durch den Bryce Canyon und den Zion-Nationalpark oder erleben Sie den majestätischen Grand Canyon bei einer Helikopter-Tour aus der Vogelperspektive – ein einmaliges Erlebnis.

Andere LGBT-Destinationen