Pauschalreisen Kenia

Pauschalreisen Kenia

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Kenia Lassen Sie sich von unseren Kenia-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Kenia

Eine aufregende Safari mit den „Big Five“ und einen Badeurlaub an weißen Palmenstränden erleben Sie auf einer Pauschalreise nach Kenia mit Expedia.at

Auf einer Pauschalreise nach Kenia entdecken Sie eine der schönsten und vielfältigsten Regionen Afrikas. Besuchen Sie die Dörfer der Massai am schneebedeckten Kilimandscharo, erleben Sie die faszinierende Tierwelt Afrikas haunah auf einer abenteuerlichen Safari und bestaunen Sie dabei Löwen, Elefanten, Zebras, Nashörnern und Giraffen. Für einen entspannenden Ausgleich sorgen die weißen Puderzuckerstrände im Süden des Landes und die gastfreundlichen Kenianer.

Anreise und Mobilität auf Ihrer Reise nach Kenia

In die pulsierende Hauptstadt Nairobi und an den Küstenort Mombasa reisen Sie bequem mit einem Direktflug von Deutschland aus. Ihre Wunschunterkunft erreichen Sie mit dem Hotel eigenen Shuttleservice oder dem öffentlichen Verkehrsnetz. Auf kurzen Strecken fahren die beliebten „Matatus“. Diese Kleinbusse sind zwar fast immer überfüllt, aber auch sehr preisgünstig. Die bessere Alternative sind dennoch Taxis, die in Kenia ebenfalls sehr billig sind.

Während Ihrer Pauschalreise durch Kenia können Sie das weitverzweigte Busnetz nutzen. Komfortable und zuverlässige Langstreckenbusse bringen Sie fast überall hin, und nebenbei lernen Sie Land und Leute näher kennen. Zahlreiche Fluggesellschaften bieten auch Inlandflüge an.

Die ideale Reisezeit für Ihren Urlaub in Kenia

An Kenias Küsten gibt es kaum Temperaturschwankungen. Das Thermometer zeigt das ganze Jahr über zwischen 25°C und 30°C an, also ideale Bedingungen für einen erholsamen Badeurlaub am Strand. Für Safaris ist die Trockenzeit von Januar bis September optimal, aber auch die Regenzeit birgt ihre Vorteile. Die sonst so trockene Savanne erstrahlt dann in sattem Grün, die Flüsse füllen sich wieder mit Wasser und die großen Tierwanderungen beginnen. Zu dieser Jahreszeit bringen auch viele Tiere ihre Jungen zur Welt.

Die schönsten Nationalparks, Strände und Städte für Ihre Pauschalreise nach Kenia

Die Masai Mara ist Kenias größter und schönster Nationalpark. Am Fuße des Kilimandscharos, dessen schneebedeckter Gipfel weithin zu sehen ist, erwarten Sie die bekanntesten Tiere Afrikas: Löwen rekeln sich genüsslich in der Sonne, Giraffen strecken Ihre Hälse aus, um das saftigste Grün der Dornenakazien zu erhaschen, und Elefantenherden durchstreifen die Savanne. Am Fluss Mara begegnen Ihnen riesige Herden von Gnus, Antilopen und Zebras und zum Sonnenuntergang treffen Sie an den Wasserlöchern auf Nashörner, Leoparden und Affen.

Der Tsavo Nationalpark ist berühmt für seine roten Elefanten. Um ihre Haut zu schützen, nehmen die Dickhäuter ausgiebige Sand- und Schlammbäder in der roten Erde der Region und erhalten dadurch ein unverwechselbares Aussehen. In der spärlichen Vegetation der Dorn- und Buschsavannen sind die Tiere hier besonders leicht zu beobachten.

Der Diani Beach im Süden des Landes ist über 10km lang und einer der schönsten Strände Afrikas. Palmen säumen den breiten Strandabschnitt, weißer Sand und ein türkisblauer Ozean laden zum Entspannen ein. Es gibt viele traditionelle Fischrestaurants und jede Menge Möglichkeiten, um handgemachte Souvenirs zu kaufen.

Nairobi, die Hauptstadt Kenias, ist eine moderne Metropole mit vielen guten Einkaufsmöglichkeiten. Zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Nationaltheater, die Nationalbibliothek und der Massai-Markt, auf dem Sie edle Holzschnitzereien erstehen können.

Mombasa ist der größte Küstenort Kenias und sollte unbedingt ein Ziel auf Ihrer Pauschalreise nach Kenia sein. Im alten Hafen liegen noch heute die alten, arabischen Segeldaus. An die koloniale Vergangenheit erinnert das aus dem 16. Jh. stammende Fort Jesus.

Kenias verborgene Highlights

Das Rift Valley, der große afrikanische Grabenbruch, erstreckt sich von Nord nach Süd quer durch Kenia. Spektakuläre Ausblicke ergeben sich an den bis zu 1.000m steilen Abhängen der schroffen Felswände.

Besuchen Sie den Malindi Marine National Park an der Nordküste Kenias. Hier erwartet Sie eine einmalige tropische Unterwasserwelt mit farbenprächtigen Korallenriffen, Meeresschildkröten und riesigen, bunten Fischschwärmen.

Ein einmaliges Naturschauspiel bietet der Lake Nakuru mit seinen zwei Millionen Flamingos, die den gesamten See in einem rosa Schimmer erscheinen lassen. Auch Antilopen, Büffel und Wasserböcke sind oft am Ufer des Sees anzutreffen.

Ein echter Geheimtipp für authentisches Essen in einem einzigartigen Ambiente ist das Ali Barbours Cave Restaurant am Diani Beach. In einer umgestalteten Tropfsteinhöhle werden Ihnen hier die köstlichsten Fischgerichte und Meeresfrüchte der Region serviert.

Ein kleines Stück Arabien erleben Sie auf der Insel Lamu. Segeln Sie zwischen dem Archipel mit einer traditionellen Dau, genießen Sie die weißen Palmenstrände und erkunden Sie die im arabischen Stil erbaute Altstadt von Lamu mit ihren weiß getünchten Häusern aus Korallenstein. Autos gibt es auf der Insel kaum, dafür aber jede Menge Esel!