Pauschalreisen Wilayat Nahr An Nil

Pauschalreisen Wilayat Nahr An Nil

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Wilayat Nahr An Nil Lassen Sie sich von unseren Wilayat Nahr An Nil-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Wilayat Nahr An Nil

Ein exotisches Reiseziel erleben Sie auf Ihrer Pauschalreise in den Wilayat Nahr an Nil: Mit Expedia.at geht es in den Nordsudan zwischen Wüste und Nil.

Direkt am Nil, in einem landwirtschaftlich genutzten Gebiet, verbringen Sie Ihre Pauschalreise in den Wilayat Nahr an Nil. Geprägt ist diese als Geheimtipp geltende Region im Nordsudan tatsächlich vom genannten Fluss, es gibt jedoch auch große Gebiete mit Wüste. Ein Stausee, der am Merowe-Staudamm endet, ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Pauschalreise in den Wilayat Nahr an Nil: So reisen Sie an

Fliegen Sie von Deutschland aus zum Airport von Khartoum, der Hauptstadt des Sudan. Es gibt regelmäßige Flüge, bei denen Sie allerdings Zwischenlandungen einkalkulieren müssen. Die Reisezeit liegt bei mehr als 10h. Nach der Landung könnten Sie mit einem Mietwagen die Region Wilayat Nahr an Nil erreichen, in diesem Teil des Sudan bestehen keinerlei Einschränkungen. Sie könnten sogar mit dem Boot auf dem Nil entlang fahren. Wenn Sie ein größeres Gebiet in diesem Teil von Afrika erkunden möchten, ist ein eigenes Fahrzeug unabdingbar, da keine öffentlichen Verkehrsmittel verkehren. Die Straßenverhältnisse in diesem Gebiet sind jedoch nicht mit denen in Europa zu vergleichen, es gibt kaum asphaltierte Straßen oder Brücken. Beachten Sie zudem immer die Empfehlungen des Auswärtigen Amtes während Ihrer Reise. So gehen Sie stets auf Nummer sicher.

Die Temperaturen im Nordsudan

Rechnen Sie während Ihrer Pauschalreise in den Wilayat Nahr an Nil im Sudan mit heißen Temperaturen. Das ganze Jahr über werden v.a. in den Gegenden mit Wüste im Schnitt über 35°C gemessen. Sogar 40°C sind an vielen Tagen möglich und in den Nächten sinkt der Wert auf dem Thermometer kaum. Es regnet so gut wie nie in diesem Gebiet, der meiste Niederschlag fällt in den Monaten Juli und August. Die Regionen rund um den Fluss Nil sind allgemein etwas feuchter als die Nubische Wüste.

Lohnenswerte Städte und Plätze

Die Hauptstadt des Wilayat Nahr an Nil im Nordsudan ist Ad-Damir. Sie liegt direkt am mächtigen Fluss Nil. Wenn Sie durch die Straßen dieser Stadt streifen, sehen Sie zahlreiche Häuser aus Lehm. Im Stadtzentrum finden des Öfteren Märkte statt. Das bedeutendste Bauwerk ist das Grabmal von al-Majdhub, einem Heiligen, der Anfang des 20. Jahrhunderts in dieser Stadt geboren wurde. Eine Besonderheit des Denkmals ist, dass aus ihm Wasser austritt, da sich unter ihm eine Quelle befindet.

Fahren Sie während Ihrer Reise in den Wilayat Nahr an Nil auch nach Dar al-Manasir. Es handelt sich um eine Flussoase. Sie grenzt direkt an den Berg Musa. Eine weitere große Stadt ist Shandi. Sie besteht bereits seit dem späten 18. Jahrhundert. Umgeben ist sie von zahlreichen landwirtschaftlich genutzten Feldern. Sie haben es von hier aus nicht weit zu den Pyramiden von Meroe, die teilweise bis zu 30m hoch sind. Diese beeindruckenden Bauwerke gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Tipps für Ihren Aufenthalt

Unternehmen Sie während Ihrer Pauschalreise in den Wilayat Nahr An Nil einen Ausflug in die Nubische Wüste. Wenn Sie in der Nacht hier in einem Zelt oder auch unter freiem Himmel schlafen, werden Sie nichts hören außer Stille. Derartige unvergessliche Ausflüge können Sie mit einem erfahrenen Guide z.B. über Ihr Hotel buchen.

Lohnenswert ist auch ein Abstecher nach Khartum. Die sudanesische Stadt ist mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten gespickt. Mehrere Moscheen und der prächtige Präsidentenpalast erwarten Sie hier. Das Nationalmuseum beherbergt bedeutende Fundstücke aus der Geschichte des Landes. Darunter Altare nubischer Könige oder eine Sphinx. Zum Museum gehört auch ein Park, in dem die alten nubischen Tempel detailgetreu wieder aufgebaut wurden. Schauen Sie sich etwa den faszinierenden Tempel des Horus an.

Sollten Sie während Ihres Urlaubs im Wilayat Nahr an Nil die lokale Küche des nördlichen Sudan kosten wollen, probieren Sie das als Spezialität geltende Gericht Ful. Es handelt sich um einen Brei aus Favabohnen, der mit einem dünnen Fladenbrot gegessen wird. Ergänzt wird dieses durch Zwiebeln, Tomaten sowie Kichererbsenpüree.

Ein empfehlenswertes Ziel während Ihres Urlaubs ist der Amun Tempel bei der kleinen Stadt Shandi. Dieser wurde vor mehreren tausend Jahren im ägyptischen Stil errichtet. Auf den Mauern erkennen Sie sogar noch gezeichnete Figuren von Königen und Prinzen.

In Shandi findet mehrfach in der Woche im Zentrum ein traditionsreicher Markt statt, der sogenannte Getreidemarkt. Es wird nicht nur beispielsweise Weizen verkauft, sondern etwa auch Kleidungsstücke. In dieser Stadt spielt die Verarbeitung von Baumwolle eine große Rolle.