Pauschalreisen Mohafazat Aakar

Pauschalreisen Mohafazat Aakar

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Mohafazat Aakar Lassen Sie sich von unseren Mohafazat Aakar-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Mohafazat Aakar

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Region Mohafazat Aakar im Zentrum des Libanon - buchen Sie über Expedia.at und entspannen Sie an Wäldern und in Wadis.

Ihre Pauschalreise in das Mohafazat Aakar im Libanon führt Sie in ein landschaftlich reizvolles Gebiet im Zentrum des Landes. Ausflüge können Sie in die Berge, in Waldgebiete oder an etwas weiter entfernte Seen führen; etwa den Qattinah. In der Stadt Ech Chafaq gibt es zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten zu bewundern.

Möglichkeiten zur Anreise und der Verkehr in diesem Bezirk

Um Ihre Reise durch das Mohafazat Aakar im Libanon anzutreten, fliegen Sie zunächst den größten Flughafen des Landes an, was von Deutschland aus ohne Zwischenstopp möglich ist: Der Beirut Rafic Hariri International Airport liegt unmittelbar vor den Toren der libanesischen Hauptstadt. Mit einem Mietwagen fahren Sie in knapp 2h zu Ihrem Hotel in einer der Städte des Mohafazat Aakar. Beachten Sie, dass die Straßenverhältnisse und die allgemeine Infrastruktur nicht mit der in Deutschland zu vergleichen sind. Dennoch ist ein Mietwagen die bequemste Art, um zu den verschiedenen Attraktionen Ihrer Reiseregion zu gelangen. In den größeren Städten verkehren Busse, allerdings nur selten nach Fahrplan.

Beste Zeit für eine Reise: Temperaturen und Klima

Am Ziel Ihrer Reise nach Mohafazat Aakar herrscht ein mediterranes Klima. Die ideale Zeit, um die Natur zu erkunden, ist von November bis März, wenn das Thermometer knapp unter 20°C anzeigt. Von Juli bis September sind Temperaturen von über 30°C normal. Es ist auch der Zeitraum, in der am wenigsten Regen fällt, was ideal für einen Badeurlaub an einem der Seen oder Wadis der Region ist. Auch in der übrigen Zeit des Jahres ist es an Ihrem Reiseziel meistens niederschlagsfrei.

Die Städte in diesem Gebiet

Ech Chafaq ist eine der größten Städte im Mohafazat Aakar im Libanon. Sie ist umgeben von einer Reihe von Wadis, die sich nach Regen schnell mit Wasser füllen, jedoch in ebenso kurzer Zeit wieder austrocknen. Beispiele sind der sich nur knapp 400m von der Stadtgrenze entfernt befindende Wadi Qarquof oder der 1,5km entfernte Wadi El Hassouani. Kleinere Städte in dieser Gemeinde sind Billa und Qnat, in denen an den Wochenenden im Ortszentrum Märkte stattfinden, an denen die Bauern der Region ihre Waren zum Verkauf anbieten.

Fünf Geheimtipps für Ihre Pauschalreise in das Mohafazat Aakar

Sie können während Ihrer Pauschalreise im Mohafazat Aakar im Qadisha Valley die Qnat St. Chalitta Grotto aufsuchen. Es handelt sich um eine beeindruckende Tropfsteinhöhle. Sie ist in diesem Land mit ihren imposanten Stalaktiten und Stalagmiten einzigartig und darf ohne eine Führung besichtigt werden.

Im nur über Landstraßen erreichbare Qadisha Valley können Sie einige Ruinen aus frühchristlicher Zeit besichtigen, die alle rund um den Kadisha-Fluss verstreut liegen. Aus diesem Grund heißt diese Gegend übersetzt das „Heilige Tal“. Gut erhalten geblieben ist z.B. eine Kirche namens Mar Estephane. In ihr finden auch heute noch regelmäßig Gottesdienste statt.

In den Tälern des Mohafazat Aakar, die durch dichte Zedernwälder geprägt sind, können Sie zwei historische Mühlen besichtigen, die seit mehr als hundert Jahren in Betrieb sind. Sie tragen die Namen Tahoun ej Jaouze und Tahoun Saliba und sind für Besucher frei zugänglich.

Essen spielt eine sehr wichtige Rolle im Libanon. Wenn Sie während Ihrer Pauschalreise in das Mohafazat Aakar die lokale Küche genießen wollen, kosten Sie beispielsweise Hummus, also pürierte Kichererbsen, vermischt mit Sesampaste, Olivenöl, Knoblauch und verschiedenen orientalischen Gewürzen. Die auch in Europa beliebten Falafel sind frittierte Bällchen aus Kichererbsen, die gemeinsam mit Zwiebeln, Koriander und Favabohnen genossen werden. Eine Spezialität im Mohafazat Aakar ist Kibbe Naye, ein Gericht, bei dem Lamm- und Kalbfleisch klein gehackt und mit Gemüse vermischt wird.

Rund um die sehenswerten Orte Bebnine und Majdia wurden bei Ausgrabungen Artefakte aus mehreren Jahrtausenden entdeckt, darunter Tonkrüge udn Waffen, aber auch Kunstgegenstände. Viele von ihnen sind heute in Beiruter Museen wie dem Nationalmuseum ausgestellt. Wenn Sie historisch interessiert sind, sollten Sie sich aber während Ihres Urlaubs im Mohafazat Aakar auch die Ausgrabungsstätten selbst nicht entgehen lassen. Am bequemsten reisen Sie mit dem Mietwagen an. Wer es abenteuerlicher mag, kann übrigens auch auf dem Rücken eines Kamels durch den Libanon reisen. Verbinden Sie Ihren Ausflug nach Bebnine und Majdia mit einem Besuch des Wadis Ej Jamous, der der zwischen den beiden Orten liegt und meist Wasser führt. Genießen Sie hier nach Ihrem Sightseeing ein kühles Bad.