Pauschalreisen Indonesien

Pauschalreisen Indonesien

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Indonesien Lassen Sie sich von unseren Indonesien-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Indonesien

Um die letzten Drachen, frei lebende Orang-Utans und die größten Heiligtümer zu sehen, buchen Sie eine Pauschalreise nach Indonesien über Expedia.at.

Indonesien ist der größte Inselstaat Südostasiens. Eine Pauschalreise durch Indonesien führt Sie zu dichten Regenwaldgebieten in Kalimantan, in denen Tiger, Elefanten und Orang Utans leben, zu spektakulären Vulkanebenen auf Java, einer mystischen Hindukultur auf Bali und an traumhafte Palmenstrände im gesamten Archipel. Prächtige Tempelanlagen, Paläste und Moscheen werden Sie in ihren Bann ziehen.

In Ihrem Urlaub in Indonesien mobil sein

Alle größeren Inseln des Archipels haben internationale Flughäfen, die von Deutschland aus angeflogen werden. Innerhalb der Inseln verkehren billige Inlandflüge und Fähren. Auf dem Festland sind Sie mit einem Mietwagen, den Sie schon vor Antritt Ihrer Pauschalreise nach Indonesien online bei Expedia.at buchen können, unabhängig. Günstige Busse und Minibusse fahren in allen Gegenden des Landes. Für kurze Strecken in den Städten stehen preisgünstige Taxis und Tuk Tuks bereit.

Die beste Zeit für Ihre Reise nach Indonesien

Indonesien ist geprägt von tropischem Klima mit Regen- und Trockenzeiten. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 25 und 30°C. Kühlere Nächte gibt es nur in den Gebirgsregionen. Trekkingtouren durch die Dschungelgebiete Kalimantans und Sumatras unternehmen Sie am besten von März bis Oktober. Für Besichtigungstouren und erholsame Strandtage ist das ganze Jahr über eine ideale Reisezeit.

Die Highlights des Inselstaates

Die Insel Bali in Zentralindonesien ist anders als der muslimisch orientierte Rest des Landes hauptsächlich hinduistisch. Auf der „Insel der Götter“ gibt es über 20.000 Tempel und fast täglich findet irgendwo ein farbenprächtiges Tempelfest statt. Die größte und heiligste Anlage Balis ist der Pura Besakih, aber auch kleinere Tempel, wie der Wassertempel Tanah Lot und Pura Ulun Danu sind durchaus sehenswert. Ubud ist die Stadt der Handwerkskünste. Hier können Sie Holzschnitzer, Maler und Silberschmiede bei ihrer Arbeit beobachten und das eine oder andere Mitbringsel erstehen. Natürlich gibt es auch feine Sandstrände mit günstigen Hotels und Restaurants.

Auf der Insel Java lebt ein Großteil der indonesischen Bevölkerung, hier befindet sich auch die Hauptstadt Jakarta. Das größte buddhistische Heiligtum des Landes finden Sie in Zentral-Java: den Borobudur. Die Landschaft ist geprägt vom riesigen Bromo-Tengger Vulkanmassiv mit spektakulären Schwefelseen und rauchenden Vulkankratern. An der Nordküste Javas liegen die tropischen Karimunjawa-Inseln mit Puderzuckerstränden, Palmen und Mangrovenwäldern.

Auf Sumatra, ganz im Westen Indonesiens, liegt der Toba See, der größte See Südostasiens. An seinen Ufern ist das Volk der Batak zu Hause, deren einzigartige Architektur sie begeistern wird. Ihre Häuser sind mit mächtigen gebogenen Satteldächern ausgestattet. Im Gunung Leuser Nationalpark können Sie auf Safari gehen und Elefanten, Nashörner und Affen beobachten. Urlaubsangebote für Sumatra gibt es zu Top-Preisen.

Kalimantan, der südliche Teil Borneos, ist von dichtem Dschungel geprägt. Die Hauptverkehrsader ins Landesinnere ist der Mahakam Fluss, an dessen Ufern noch viele Naturvölker wie die Dajak und die Banjar leben. Naturliebhaber treffen im Tanjung Puting Nationalpark auf die letzten frei lebenden Orang-Utans Indonesiens.

Auf Ihrer Pauschalreise Indonesiens Geheimnisse entdecken

Die Gili Inseln, ein Archipel aus drei kleinen Eilanden, liegt nur eine halbe Bootsstunde von Lombok entfernt. Hier erwarten Sie weiße Korallenstrände und eine fantastische Unterwasserwelt. Online finden Sie günstige Angebote für Unterkünfte in diesem tropischen Paradies.

Auf Sulawesi lernen Sie während Ihrer Pauschalreise durch Indonesien die einzigartige Kultur der Toraja kennen. Nicht nur ihre aufwendig verzierten Häuser mit überdimensional nach oben gebogenen Dächern, sondern auch ihr einzigartiger Totenkult werden sie begeistern.

Komodo ist die Insel der Drachen. Der Respekt einflößende Komodowaran ist die größte Echse der Welt und kann bis zu 3m lang werden. Im Komodonationalpark können Sie die letzten Giganten der Urzeit in ihrer natürlichen Umgebung aus nächster Nähe beobachten.

Flores ist die zweitgrößte Insel Nusa Tenggaras. Von Westen nach Osten führt die 700km lange Trans-Flores-Straße einmal quer über das vielfältige Eiland. Sie sehen die drei Kraterseen des Vulkans Kelimutu, die alle in unterschiedlichen Farben schimmern, treffen auf die traditionellen Bergvölker der Luba und Wogo und besuchen Fischerdörfer mit exotischen Märkten.

Irian Jaya ist der westlichste und abgelegenste Teil Indonesiens. In den dichten Regenwaldgebieten im Landesinneren leben noch heute viele indigene Stämme, tief verwurzelt in uralten Riten und Traditionen. Im Baliem-Tal sehen Sie auf die Steinzeitdörfer der Dani und Yali, an den Flüssen siedeln die Asmat in ihren Stelzenhäusern. Der Lorentz Nationalpark ist Asiens größtes Naturschutzgebiet mit Gerbirgsmassiven, Flüssen und Dschungel. Neben endemischen Krokodilen, Baumkängurus und Kloakentieren sind hier noch viele unentdeckte Arten heimisch.