Pauschalreisen Zentral- Java

Pauschalreisen Zentral- Java

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Zentral-Java Lassen Sie sich von unseren Zentral-Java-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Zentral-Java

Erleben Sie die faszinierende Tempelkultur Indonesiens bei einer Pauschalreise nach Zentral-Java mit Expedia.at und entdecken Sie die Sundaninseln.

Braun wie Kaffee zeigt sich bei Ihrer Pauschalreise in Zentral-Java die Landschaft vulkanischen Ursprungs im milden Regenwald. Auf der Insel Java liegt die Provinz am Sundagraben des Indischen Ozeans, die Sie mit ihrer sagenhaften Kultur begeistern wird.

Anreise und Verkehr in Jawa Tengah

Die ganztägige Anreise nach Java erfolgt mit dem Flugzeug aus Deutschland über mehrere Zwischenstopps auf dem internationalen Flughafen in Semarang, der Hauptstadt der indonesischen Zentralprovinz. Hier können Sie sich einen Mietwagen nehmen und Ihre Weiterreise zu Ihrem gewünschten Ferienziel innerhalb Jawa Tengahs antreten. Sie bringen viel Zeit mit? Dann kann auch eine Zugfahrt von Jakarta zu Ihrem gewünschten Ferienziel bei Ihrer Pauschalreise nach Zentral-Java eine Alternative sein.

Wenn Sie innerhalb der Zentralprovinz herumreisen wollen, geht das auf dem gut ausgebauten Straßennetz mit dem Mietauto oder den – meist sehr exklusiv ausgestatteten – Expressbussen von Stadt zu Stadt recht gut. Eine noch günstigere Möglichkeit – besonders auf der Insel Java – bietet die Eisenbahn. Reservieren Sie sich ein 1. Klasse-Zugticket und erkunden die Provinz auf diese Weise.

Im öffentlichen Nahverkehr innerhalb kleiner Ortschaften stehen Ihnen in den meisten Fällen Busse zur Verfügung. In diesen meist älteren Verkehrsmitteln wird alles transportiert, was laufen kann, auch Hühner oder Schweine. Darum ist es in der Regel meist angenehmer, sich vor Ort für den Urlaub in Zentral-Java ganz unkompliziert ein Motorrad auszuleihen und so die Umgebung unabhängig zu erkunden.

Klima in Zentraljava

Die Provinz Zentral-Java liegt im Tropengürtel nahe des Äquators und ist wie für Asien typisch vom Monsun geprägt. Aufgrund des durchwachsenen Wetters sind die Insel und die Provinz sehr fruchtbar, aber für Dschungelwanderungen und Bergsteigen nicht geeignet. Darum reisen Sie am besten in der Trockenzeit an, die in der Regel von Mai bis Oktober anhält und zwischen April und Juni Temperaturhöchstwerte von bis zu 38°C verspricht. Zwischen Juli und August herrscht Hauptreisezeit, auch weil die Indonesier die Fastenzeit mit dem Idul Fitri Fest beenden und dann gerne verreisen. Ende September kann bereits die Regenzeit einsetzen. Allerdings treten die Schauer dann nur stundenweise auf.

Sehenswertes in Zentral-Java

Jawa Tengah, wie Zentraljava auf Bahasa Indonesia genannt wird, ist die drittgrößte Provinz Indonesiens und unterteilt in 6 Städte sowie 29 Regierungsbezirke. Die Hauptstadt ist Semarang am gleichnamigen Fluss und dem Hafen Tanjung Mas. Die Großstadt an der Nordküste mit über 1,2Mio Einwohnern verbindet mehrere Kunstrichtungen: Sie finden hier die Große Moschee im javanischen Stil neben der holländischen Kirche Gereja Blenduk aus dem Jahr 1753 ebenso wie den chinesischen Tempel Tay Kak Sie. Als besonderes Highlight wartet der turbulenten Johar Markt auf Sie.

Surakarta fasziniert als Sultanstadt, die kurz Solo genannt wird. Neben den zwei Palästen ist das einmalige Vulkanpanorama rund um den 3.265m hohen Gunung Lawu ein besonderer Anblick. Darüber hinaus besticht die königliche Moschee Mesjid Ageng von 1750 mit ihrem prachtvollen Bau. Immer wieder locken die Märkte Javas – in der Stadt ist der Flohmarkt Pasar Triwindu eine ganz besondere „Handelsbörse“.

Fünf Tipps für Ihre Pauschalreise nach Zentral-Java

Eine Fährfahrt auf die vorgelagerten Karimunjawa-Inseln von Jepara aus ist ein echtes Highlight zum Entspannen: Auf dem Archipel, das aus insgesamt 22 Inseln besteht, finden Sie winzige Traumstrände und unerschöpfliche Tauchgebiete fast für sich allein.

Wer traditionellen Urlaub in Zentral-Java erleben möchte, mischt sich unter die gastfreundlichen Einheimischen zum Homestay. Bei den Familienbetrieben in der Nähe von Pasar Triwindu können Sie zusehen, wie der berühmte Sojabohnenkuchen Tempe oder die leckeren Krupuk-Chips hergestellt werden.

Ein Muss für Tempelliebhaber ist Prambanan. Der höchste Hindutempel der Welt liegt zwischen Yogyakarta und Solo. Wenn Sie es schaffen, in den Monaten Mai bis Oktober anzureisen, erleben Sie am Abend das klassisch javanische Ramayana Ballet vor der Lichtkulisse des imposanten Schreins.

In Ambarawa entdecken Sie die Gegend mit der Bahn: Die Lokomotive, die zum Museum vor Ort gehört, nimmt Sie mit auf eine romantische Reise über die Reisfelder und Bananenplantagen. Die Ausstellungsstücke des Museums sind alte Loks, die in den Jahren 1891 und 1928 hergestellt wurden.

Wo Sie auf Ihrer Reise in Zentral-Java Tempel finden, sind auch kleine Massagepavillons nicht weit. Entspannen Sie Körper und Seele bei Massagen und Gesichtspeelings unter der Fingerfertigkeit der Indonesier. Die Luxusversion finden Sie auf der Losari Kaffeeplantage im Luxusspa Mesa Stila.