Pauschalreisen Province Of Aurora

Pauschalreisen Province Of Aurora

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Aurora Lassen Sie sich von unseren Province Of Aurora-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Province Of Aurora

Verbringen Sie mit Expedia.at eine Pauschalreise in der Province of Aurora, eine üppig bewachsene Gegend an den Sierra-Madre-Bergen auf den Philippinen.

Sechs Flüsse durchziehen die naturbelassene Gegend von Aurora im Osten der Philippinen: kein Wunder, dass Sie bei einer Pauschalreise in die Province of Aurora vor allem Bade- und Aktivurlaub erwartet. Die Sierra Madre Mountains laden zu ausgedehnten Wanderungen ein, während man an den weißen feinsandigen Stränden entspannte Nachmittage verbringen kann. Buchen Sie mit einer Pauschalreise ein abwechslungsreiches Gesamtpaket und starten Sie unbeschwert in einen erholsamen Urlaub.

Pauschalreise in die Province of Aurora: Anreise und Verkehr vor Ort

Um auf die Philippinen zu reisen, nutzen Sie am besten eine der vielen Fluglinien, die Sie ab Europa bis in die Inselhauptstadt Manila bringen. Der Manila Ninoy Aquino International Airport liegt dann noch einmal etwa 300km von der Province of Aurora entfernt. Sie können die Provinz über zwei Straßen erreichen: die Canili-Pantabangan-Straße oder die Baler-Bongabon-Straße. Da die erste der beiden sehr steile Abschnitte hat, bevorzugen viele Gäste die Route über San Luis bis nach Baler. Vor allem, wenn Sie von Manila mit einem Mietwagen in die Province of Aurora reisen, sollten Sie diese Straße wählen, da sie teilweise auch asphaltiert ist und Sie sich fast 2h Reisezeit sparen. Achten Sie bei der Buchung des Leihwagens unbedingt darauf, dass dieser Offroad-tauglich ist. Auch wenn es zuerst den Anschein macht, als würde sich auf den Straßen der Philippinen unkontrolliertes Chaos abspielen, werden Sie schnell merken, dass Sie gut zurechtkommen werden, wenn Sie sich defensiv und etwas vorsichtig verhalten.

Es haben sich auch mehrere Busunternehmen darauf spezialisiert, Reisende von Manila aus in die Province of Aurora, vor allem nach Baler, zu bringen. Aufgrund der holprigen Straßenbedingungen ist diese Alternative für viele Gäste entspannter; Busfahrten auf den Philippinen sind darüber hinaus sehr günstig.

Beste Reisezeit für einen Urlaub in der Province of Aurora

Bei einer Reise in die Province of Aurora müssen Sie sich nicht mit Jahreszeiten auseinandersetzen: In den Tropen am Äquator erwartet Sie das ganze Jahr über ein heißes und feuchtes Klima. Von März bis Mai herrscht auf den Philippinen die sogenannte „hot season“, die heiße Jahreszeit. Die Temperaturen klettern dann gerne auf die 40°C – insbesondere Sonnenanbeter und Badeurlauber werden diese Monate trotz der hohen Luftfeuchte als ideale Reisezeit betrachten. Ab Mitte Juni folgt dann die Regenzeit. Zwar ist nicht ununterbrochen mit Regen zu rechnen, doch auf gelegentliche heftige Schauer muss man sich, vor allem nachmittags, einstellen. Bei den angenehmen Temperaturen um die 26°C kann man diese jedoch eher als angenehme Abkühlung sehen. Die ideale Reisezeit für einen Urlaub in der Province of Aurora hängt daher vom individuellen Hitzegefühl der Reisenden ab.

Beliebte Regionen und Städte bei einer Reise in die Province of Aurora

Beliebt und dicht besiedelt ist die Gegend rund um Baler im Zentrum der Province of Aurora. Als Hauptstadt der Provinz finden Sie hier alles, was Sie für den täglichen Bedarf benötigen. Kleine Geschäfte, Märkte und Souvenirläden säumen die Hauptstraße, die durch Baler führt. Mit seiner malerischen Baler Bay lockt der Ort auch viele Reisende an. Einen Gegensatz dazu bildet die Gegend rund um San Luis. Das Land ist hier sehr spärlich besiedelt und die beeindruckende Natur steht im Vordergrund. Besonders sehenswert ist der Blick auf die Bergkette des Sierra-Madre-Gebirges, das sich bis zu 1.900m über dem Meeresspiegel erhebt.

Beliebte Sehenswürdigkeiten bei einer Pauschalreise in die Province of Aurora

Besuchen Sie die Katholische Kirche von Baler in der Provinzhauptstadt. Vom Stadtzentrum aus erreichen Sie die historische Kirche in wenigen Minuten. Das katholische Gotteshaus zeugt noch heute von der spanischen Kolonialvergangenheit der Insel. Hier wird auch die La Campana de Baler, eine alte Kirchenglocke, aufbewahrt.

Unweit der Bushaltestelle am Markt von Baler befindet sich der Aurora Quezón Marker, eine Wegmarkierung, die zu Ehren von Doña Aurora Aragón Quezón, der Frau des ehemaligen Präsidenten Manuel Quezón, errichtet wurde. Sie wurde in Baler geboren und war bekannt für Ihr soziales Engagement, besonders gegenüber den Bewohnern von Aurora.

Machen Sie einen Ausflug zum Charlie's Point, einem beliebten Spot für Surfer aus aller Welt. Die Bucht am Sabang Beach ist hauptsächlich aus dem Film „Apocalypse Now“ bekannt.

Besuchen Sie die wolkenverhangenen Sierra-Madre-Berge rund um San Luis. Auf Wanderungen durch die exotische und üppige Vegetation an den Berghängen finden Sie viele tropische Früchte und seltene Tierarten.

Auch nicht weit von San Luis entfernt liegen die Banju Springs, natürlich entstandene Felsterrassen, die von frischem Quellwasser überspült werden. Die Quellen werden von üppigem Regenwald umgeben: eine tropische Naturschönheit.