Pauschalreisen Province Of Batanes

Pauschalreisen Province Of Batanes

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Batanes Lassen Sie sich von unseren Province Of Batanes-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Province Of Batanes

Buchen Sie auf Expedia.at eine Pauschalreise in die Province of Batanes auf den Philippinen und erkunden Sie die zahllosen unbewohnten Inseln der Region.

Entscheiden Sie sich für eine Pauschalreise in die Province of Batanes und erleben Sie die kleinste Provinz der Philippinen. Die Region liegt im Norden des Landes und umfasst zwölf größere sowie eine Reihe kleinerer Inseln, von denen einige unbewohnt sind. Sie sind alle von tropischem Regenwald geprägt und begeistern mit Traumstränden.

Pauschalreise in die Province of Batanes: So reisen Sie an

Die Anreise in die Province of Batanes beginnt mit einem Flug von einem deutschen Flughafen nach Manila, der Hauptstadt der Philippinen. Dieses Ziel erreichen Sie nach 14h Flugzeit und mindestens einer Zwischenlandung. Nun können Sie sich einen Mietwagen nehmen und zu einem der Häfen an der Küste fahren. U.a. von Cagayan aus verkehren regelmäßig Boote zu den zur Province of Batanes gehörenden Inseln. Ihr Auto dürfen Sie allerdings nicht mitnehmen, da es an Ihrem Reiseziel keine Straßen gibt. Es wird Ihnen nach Ihrer Rückkehr auf die Hauptinsel Luzon wieder gute Dienste leisten. Viele Urlauber bevorzugen es, sich auf den Inseln zu Fuß fortzubewegen. So lässt sich die Natur der von Regenwäldern, Vulkanen und Stränden geprägten Eilande am besten erkunden. Auf einer der Inseln, der schmalen Itbayat Island, gibt es aber auch ein Flugfeld, auf dem kleineren Maschinen landen können.

Dieses Klima erwartet Sie

Das Klima in der Province of Batanes ist wie in den gesamten Philippinen tropisch und warm. Die Temperaturen sind allerdings nicht ganz so hoch wie auf den anderen Inseln des Landes. So werden im Juli nur Werte von 22°C gemessen. Der Juli ist überhaupt die beste Zeit für einen Urlaub in der Province of Batanes, die, im Gegensatz zu anderen philippinischen Regionen, nicht vom Monsun mit seinen Niederschlägen geprägt ist. Von Mai bis in den Dezember fällt so gut wie gar kein Regen. Auch wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist, können Sie zu dieser Zeit einen entspannten Urlaub in der Province of Batanes verbringen. Das Wasser des Meeres und eine beständige Brise machen den Aufenthalt im Freien angenehm.

Diese Inseln sollten Sie besuchen

Die wichtigste und bevölkerungsreichste Insel der Province of Batanes heißt Batan. Wie die anderen Inseln der Region ist sie mit ihren weißen Stränden und dem Regenwald im Landesinneren landschaftlich reizvoll. Eine architektonische Sehenswürdigkeit ist ein nach europäischem Vorbild an der Küste errichteter Leuchtturm. Die meisten Hotels in der Province of Batanes gibt es im Inselinneren von Batan, im gleichnamigen Dorf. Eine Alternative für einen längeren Aufenthalt ist das von bedeutend weniger Menschen bewohnte Sabtang Island. Hier begeistern die steilen Kliffe an der Küste.

Auch Itbayat Island gehört zu den bewohnten Inseln, die Sie auf einer Pauschalreise in die Province of Batanes besuchen sollten. Sie ist seit mehr als 3500 Jahren bevölkert, wie Ausgrabungen belegen. Besichtigen Sie während eines Aufenthalts die hiesigen Höhlen. Besonders eindrucksvoll sind die Sarokan Cave und die Pevangan Cave mit ihren Stalagmiten und Stalaktiten. Sie finden sie im Landesinneren inmitten eines nahezu unberührten Regenwalds.

Für einen unvergesslichen Urlaub: Einige Geheimtipps

Wenn Sie während Ihres Urlaubs in der Province of Batanes den nördlichsten Punkt der Philippinen besuchen wollen, fahren Sie mit einem Boot nach Y'ami Island. Menschen leben auf dieser Insel zwar nicht, dafür erwarten Sie hier einige besondere tierische Bewohner, beispielsweise sogenannte Kokosnusskrebse.

Einen beliebten Tauchgrund in der Province of Batanes finden Sie vor der Küste der unbewohnten Insel Mabudis. Die Artenvielfalt der Korallenriffe und die bunten Farben unter Wasser werden auch Sie begeistern. Die Insel selbst ist von einsamen, weißen Stränden und steilen Klippen geprägt.

Einige der kleinen Inseln in der Province of Batanes bieten sich für einen unvergesslichen Robinson-Urlaub an. Nutzen Sie die Gelegenheit für einsame Stunden oder Tage an einem menschenleeren Strand.

Das Vakul Kanayi Festival auf der Insel Sabtang präsentiert die Kultur der hier lebenden Ivatan. Auf dem Ende April stattfindenden Fest erwarten Sie folkloristische Musik Theateraufführungen und farbenfrohe Straßenparaden und -tänze. Zu den Höhepunkten gehören ein traditionelles Bootsrennen und ein Rodeo mit Schafen.

Die Küche der Ivatan unterscheidet sich in einigen Details von der übrigen Küche der Philippinen. Gegessen werden z.B. Fliegende Fische oder eingelegtes Schweinefleisch, Lunis genannt. Eine beliebte Beilage ist gelber Reis, der seine Farbe nicht von speziellen Gewürzen hat, sondern von Natur aus.