Pauschalreisen Province Of Masbate

Pauschalreisen Province Of Masbate

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Masbate Lassen Sie sich von unseren Province Of Masbate-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Province Of Masbate

Eine Pauschalreise in die Province of Masbate macht Inselhopping-Träume wahr: Das Urlaubsparadies in den Philippinen ist noch heute bei Expedia.at buchbar.

Meer und kleine Eilande soweit das Auge reicht: Die philippinische Provinz fasziniert mit 39 Inseln und traumhaften Endlosstränden an einer Küste mit 968km Länge. Schnorchler und Taucher entdecken die bunte Unterwasserwelt bei einer Pauschalreise in die Provinz Masbate.

Anreise und Verkehr vor Ort auf Ihrem Urlaub in der Province of Masbate

Eine Anreise auf die Philippinen nimmt bis zu einem Tag in Anspruch. Nachdem Sie in der Hauptstadt Manila mit dem Flugzeug gelandet sind, können Sie den Weiterflug in die Inselprovinz mit Philippines Airlines antreten, die als einzige internationale Fluggesellschaft diese Strecke bei Ihrer Reise in die Province of Masbate anbietet.

Eine zweite und günstigere Möglichkeit besteht, wenn Sie von Manila bis Legazpi City fliegen und dann weiter mit dem Mietauto bis zum etwa eine Stunde entfernten Pilar Port fahren. Den Rest Ihrer Anreise in die Provinz Masbate legen Sie mit der Fähre zurück, die Sie in etwa zweieinhalb Stunden zu Ihrem Ferienziel bringt. Natürlich können Sie sich auch in Manila einen Mietwagen nehmen und die Strecke von dort in etwa 5h bis zum Hafen fahren. Praktischerweise nehmen Sie das Auto mit auf die Fähre, wenn Sie auf die Inselprovinz übersetzen. So sind Sie vor Ort flexibel. Wer die Etappe von Manila bis zum Hafen nicht selber fahren möchte, kann die bequemen Minivan-Busse buchen, die einmal am Tag die Strecke befahren. In der Provinz selber verkehren vereinzelt Dreiräder mit Fahrer, die Sie über kurze Strecken für wenig Geld mitnehmen. Von Masbate City aus fahren regelmäßig öffentliche Busse in den Süden und Westen der Inselprovinz.

Tropisches Klima in Masbate

In Masbate herrscht Tropenklima und wie überall in Asien gibt es auch hier eine Monsun- und eine Trockenzeit. Für eine Pauschalreise in die Province of Masbate sind die Monate Februar bis Juni mit Durchschnittstemperaturen zwischen 26°C und 29 °C ideal; die Höchstwerte steigen auf bis zu 33°C. Bereits im April setzen die ersten Niederschläge ein. Allerdings regnet es hier nicht den ganzen Tag und die Schauer werden von Ihnen als schöne Abkühlung empfunden, bevor im Juli der Monsun über die Provinz zieht. Die Wassertemperatur hält sich ganzjährig bei 27°C bis 30°C.

Inselhopping innerhalb der Provinz

Bei einer Gesamtfläche von 4151,78km² haben Sie bei Ihrer Pauschalreise in die Province of Masbate allerhand zu besichtigen. Die Hauptstadt ist Masbate City. Die Stadt ist nochmals in 30 sogenannte Barangays, kleine Dorfzonen, unterteilt. Neben dem Pawa Mangroven Naturpark, der auf einer Fläche von 300ha ein sagenhaftes Dschungelerlebnis an der Promenade vermittelt, ist die Masbate Kathedrale das kulturelle Schmuckstück der Stadt. Das Gotteshaus, ehemals als Saint Anthony of Padua benannt, wurde 1578 von spanischen Missionaren gegründet. Die drei Hauptinseln der Provinz sind die beiden kleinen Eilande Burias und Ticao sowie das 3296km² große Masbate mit einladenden Stränden und einsamen Buchten.

Fünf Tipps für Ihre Pauschalreise in der Province of Masbate

Etwas untypisch bei dem heißen Klima, aber dafür auch einzigartig in Asien: Rodeo Masbateño findet immer jährlich im April in Masbate City statt und zeigt zehn Wettbewerbe im Rodeo-Reiten. Auch die Frauen langen hier zu, wenn Sie beim Kälberbezwingen oder Lassowerfen ihr Können zeigen.

Ein kleiner Trip mit dem Boot von Masbate City zur Buntod Sandbar bringt Sie mitten ins Meer zum Sonnenbaden. Die Sandbank ist bei Flut nicht mit dem bloßen Auge auszumachen und ist nur für ein paar Stunden am Tag ein echter Geheimtipp.

Ticalo Island ist der Ort, wenn Sie mit Rochen schwimmen gehen wollen. Die beste Stelle um die graziösen Riesen des Meeres zu sichtigen, ist Manta Bowl, ein spezieller Tauchspot zwischen Ticao Pass und Burias Pass. Idealerweise kommen Sie zwischen Mai und Oktober. Aufgrund der hohen Planktonkonzentration ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass Sie auch Wal-, Tiger- und Hammerhaie entdecken.

Verweilen Sie noch ein wenig auf Ticalo und besichtigen den größten Mangrovenbaum der Provinz Masbate. Das gewaltige Pflanzenexemplar steht im Bongsalay Mangroven Waldreservoir, das Sie bei langen Wanderungen durch die wilde Dschungelidylle entdecken werden.

Tauchen oder Schnorcheln Sie in der exotischen Bucht von Guindulman am pulverweißen Strand von Masbate, dem Bituon Beach. Das Unterwassererlebnis beginnt nur wenige Meter vom Strand entfernt und zeigt die intakte Welt der Meere mit Korallen und Fischen.