Pauschalreisen Zamboanga City

Pauschalreisen Zamboanga City

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Zamboanga City Lassen Sie sich von unseren Zamboanga City-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Zamboanga City

Buchen Sie über Expedia.at eine aufregende Pauschalreise mit viel Sonne nach Zamboanga City, gelegen im Südwesten der Philippinen auf der Insel Mindanao.

Eine Pauschalreise nach Zamboanga City führt Sie in den Südwesten der Philippinen. Gelegen auf der Insel Mindanao erwartet Sie hier nicht nur eine bunt gemischte Kultur aus Islam und Christentum, sondern es empfangen Sie auch einige der schönsten feinsandigen Strände des Landes, die bei angenehmen Temperaturen zu einem Bad verlocken.

Urlaub in Zamboanga City – Nützliches zur Anreise und Fortbewegung vor Ort

Zu Ihrer Pauschalreise nach Zamboanga City fliegen Sie aus Deutschland zunächst bis in die Landeshauptstadt Manila. Dort angekommen erhalten Sie einen regionalen Anschlussflug, der Sie direkt bis zum internationalen Airport von Zamboanga City bringt. Für den anschließenden Transfer in die Unterkunft stehen Ihnen sowohl Taxis als auch Busse zur Verfügung. Darüber hinaus bieten einige Hotels im Rahmen Ihrer Reise außerdem einen Transferservice an.

Vor Ort gibt es ein Netz aus Jeepneys. Diese kleinen, flotten Geländewagen wurden für den Personentransport umgebaut und bringen Sie schnell in die verschiedenen Stadtteile. Linienbusse in der Stadt sind eine weitere Alternative. Verbindungen gibt es darüber hinaus auch in die Nachbargemeinden. Besonders für die bequeme Reise geeignet sind die verschiedenen Taxis, die Sie direkt bis zu Ihrem Ziel bringen. Außerdem haben Sie aber auch die Möglichkeit, über Expedia.at für Ihre Reise, in Zamboanga City einen Mietwagen zu reservieren. Dieser lässt sich zu günstigen Preisen mit Ihrem Urlaub kombinieren.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub

Die beste Zeit für eine Pauschalreise nach Zamboanga City sind die Monate von Dezember bis Mai. Anders als in den meisten Regionen der Philippinen macht sich in der Destination die Trennung zwischen Trocken- und Regenzeit zwar nicht so deutlich bemerkbar, die oben genannten Monate gelten jedoch generell als die mit dem wenigsten Niederschlag. Die angenehm warmen Temperaturen in dieser Zeit liegen bei etwa 30°C am Tag und laden zu einem erholsamen Sonnen- und Badeurlaub ein. Entsprechend schließt sich ab Juni die Regenzeit an. Hier kann es zu häufigen, teils monsunartigen Regenschauern mit heftigen Überschwemmungen kommen.

Pauschalreisen nach Zamboanga City – interessante Stadtteile im Ort

Das lebhafteste Viertel ist die Innenstadt Zamboanga City. Hier befinden sich nicht nur diverse Einkaufsmeilen, die zum Shoppen einladen, sondern auch beliebte Straßen, wie die von Bäumen umgebene Allee Calle Rizal oder die Strandpromenade R.T. Lim Boulevard. Hier können Sie auf einer stundenlangen Wanderung dem Küstenverlauf folgen, während sich immer wieder auch gemütliche Flecken auftun, die zu einem Picknick oder zu einem erfrischenden Bad im Meer einladen.

Besondere Highlights während Ihrer Reise

Eines der größten Museen für Geschichte und Kultur in der Region erwartet Sie mit dem Museum Fort Pilar. Die alte Festung mit ihrer gepflegten, weitläufigen Außenanlage erwartet Sie mit einer imposanten Ausstellung zur Kultur und Geschichte der Region sowie des ganzen Landes. Über die ersten Siedlungen, in die Neuzeit bis hin zum Zweiten Weltkrieg entdecken Sie hier die Historie der Philippinen und lernen etwas über die Menschen.

Besonders bei Nacht lädt der Paseo del Mar zu einem romantischen Spaziergang ein. Das Highlight ist dabei der große Springbrunnen, dessen Wasser umgeben von kleineren Fontänen bei einem bunten Farbenspiel aus Lichtern in die Höhe schießt. Dabei wird der gesamte Platz in hellen Kombinationen aus Purpur, Blau und Gelb sowie einer Vielzahl an weiteren Tönen beleuchtet.

Mit dem Zamboanga National Museum bietet sich in der Stadt ein weiteres Museum für einen Besuch an. Wie auch das Museum Fort Pilar, befasst sich das Nationalmuseum mit der Geschichte und Kultur des Landes. Dabei liegen die Schwerpunkte jedoch weniger auf der Region, sondern mehr auf den Philippinen insgesamt. Hier erfahren Sie alles über die spanische Kolonialzeit, die Besetzung durch die Japaner sowie über die nun aktuelle Republik und deren Gründung.

Nur wenige Kilometer von der Küste liegt die Insel Santa Cruz. Der dortige Santa Cruz Island Beach ist ein ideales Ausflugsziel für einen erholsamen Tag. Gönnen Sie sich einige Stunden Sonne an dem weißen Sandstrand, während das blaue, klare Wasser zu einem erfrischenden Bad einlädt. Ein Restaurant bietet Ihnen darüber hinaus Fischgerichte sowie eine Auswahl an selbst gemixten Cocktails und anderen Drinks an, mit denen Sie sich während Ihres Besuchs verwöhnen lassen können.

Möchten Sie gerne einmal eine Moschee besuchen, dann bietet sich ein Ausflug in die Taluksangay Mosque an. Das Gotteshaus, das sich auf einem gepflegten Areal befindet, prägt das Stadtbild und fällt aufgrund der grellen weißen Fassade und den spitzen Zwiebeltürmen mit rotem Dach bereits von Weitem auf. Auch ein Besuch des Inneren ist in der Regel möglich.