Loading...

Pauschalreisen Provinz An Giang

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz An Giang Lassen Sie sich von unseren Provinz An Giang-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Provinz An Giang

Eine Pauschalreise in die Provinz An Giang führt Sie zum Mekongdelta in Vietnam. Buchen Sie bei Expedia.at und erleben Sie ein exotisches Reiseziel.

Das Ziel Ihrer Pauschalreise in die Provinz An Giang führt Sie in den Südwesten von Vietnam. Diese Region grenzt an Kambodscha. Sie ist aufgrund des mächtigen Mekong landschaftlich reizvoll. Sie können zudem in den Städten beispielsweise einige mehrere hundert Jahre alte Tempel oder Pagoden bewundern oder auf schwimmenden Märkten einkaufen.

Informationen für Ihre Pauschalreise in die Provinz An Giang: Anreise und Verkehr

Sollten Sie eine Pauschalreise in die Provinz An Giang planen, wird ihr Flugzeug in Saigon landen, auf einem der größten Flughäfen von Vietnam. Flüge von Europa aus sind möglich, aber Sie sollten Zwischenlandungen einplanen. Von dieser großen Stadt gelangen Sie zu Ihrem eigentlichen Ziel entweder mit regelmäßig verkehrenden Bussen oder aber mit einem Mietwagen. Eine weitere Möglichkeit, die Sie mit einem gemieteten Fahrzeug verbinden können, wäre eine Fähre. Über den Long Xuyen Kanal gelangen Sie in die gleichnamige Stadt. Mit Booten erreichen Sie von hier aus kleine Orte in der Umgebung. Ein ungewöhnliches Fortbewegungsmittel sind die Xe Dap Loi. Es handelt sich um Wagen mit zwei Rädern, die von einem Fahrrad gezogen werden. Sie können in einigen Städten in der Provinz An Giang mitsamt des Fahrers gemietet werden.

Beste Reisezeit und Klima im südwestlichen Vietnam

Die beste Zeit für eine Pauschalreise in die Provinz An Giang ist von November bis April. Es herrscht ein tropisches Wechselklima, es kann also warm bis sehr heiß werden, allerdings regnet es in dieser Zeit des Jahres nicht ganz so häufig wie in der Regenzeit zwischen den Monaten Mai und Oktober. In dieser Periode ist eine Reise in die Provinz An Giang nicht ideal, weil entlang des Mekongdelta erfahrungsgemäß häufig Taifune wüten.

Beliebte Städte in der Provinz

Die Provinz An Giang grenzt direkt an das Mekongdelta, die zwei Flüsse Tien Giang und Hau Giang sowie riesige Reisfelder dominieren die Landschaft. Mit einem Mietwagen können Sie sich in der Umgebung umschauen und die größten Städte besuchen. Die Hauptstadt trägt den Namen Long Xuyen und hat knapp 100.000 Einwohner. Hier wie auch in Chau Doc und Tan Chau erwarten Sie während Ihres Pauschalurlaubs in der Provinz An Giang Hotels und Einkaufsmöglichkeiten.

Fünf geheime Tipps für einen unvergesslichen Urlaub

Auf dem Fluss Hau Giang in der größten Stadt der Region Long Xuyen können Sie an jedem Tag der Woche einen Schwimmenden Markt besuchen. Dieser findet in der Nähe des Fähranlegers statt. Angeboten werden v.a. Lebensmittel, die Waren werden bei einem Kauf von Boot zu Boot gereicht.

Die Stadt Chau Doc nahe der Grenze zu Kambodscha ist für einige sehr alte Häuser bekannt, die Sie auf einem Bummel bewundern sollten. Diese Gebäude aus Holz in einem für die Region authentischen Stil finden Sie ansonsten kaum noch in dieser Gegend. Am Ufer des Flusses Hau Giang wird an mehreren Tagen der Woche ein Markt veranstaltet, den Sie bei einem Aufenthalt ebenfalls besuchen können

In der Stadt Chua Quan Thanh De gibt es eine belebte Marktstraße. Sie heißt Le Minh Nguon und neben Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse werden auch Kleidung sowie vergleichsweise kostengünstige technische Geräte angeboten.

Einer der bedeutendsten Tempel der Provinz An Giang steht in Chau Phu. Er wird als Dinh Tan bezeichnet und Sie finden das imposante Gebäude nahe zum Flussufer und zur Marktstraße. Sie können bei einer Erkundungstour durch die Provinz An Giang auch auf katholische Kirchen und sogar auf eine Moschee treffen. Die Chau Giang Moschee liegt nur wenige Schritte vom Fährsteg in Le Loi entfernt, einer idyllischen kleinen Stadt.

Um die Provinz An Giang während Ihrer Reise auf einem ungewöhnlichen Weg zu erkunden, müssen Sie nur mit einem Einheimischen und seiner Dschunke über einen der Flüsse oder durch einen der Kanäle fahren. Diese wurden größtenteils in der Mitte des 19. Jahrhundert erbaut, ihr Architekt Thaoi Ngoc Hau wird mit einem eigenen Grabmal geehrt. Es trägt den Namen Chu Tay An, befindet sich direkt in Long Xuyen und begeistert mit ungewöhnlich geschnitzten Statuen aus Holz.

Während Ihres Urlaubs in der Provinz An Giang sollten Sie auf den größten Berg der Region steigen. Er heißt Sam und ist 230m hoch. Auf Ihrem Weg hinauf werden Sie zahlreiche kleine Tempel und Pagoden sehen, vielleicht werden Sie sogar Zeuge einer Wallfahrt. An der Hauptstraße, die zu diesem Ziel geführt, gibt es übrigens eine ganze Reihe von einfachen Lokalen, in denen Sie die authentische vietnamesischen Küche genießen können.


DEBUG INFO:

Market: at

Page generated: 22.04.2019 04:11:21

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 9197

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360011&campaignSourceCode=expedia_pauschal&expediaDestinationId=9197

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/AT/3PP/Pa/Destination