Pauschalreisen Provinz Tay Ninh

Pauschalreisen Provinz Tay Ninh

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Tay Ninh Lassen Sie sich von unseren Provinz Tay Ninh-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Provinz Tay Ninh

Faszination Südostasien – erleben Sie Vietnam bei einer Reise durch den Süden. Buchen Sie Ihre Pauschalreise in die Provinz Tay Ninh über Expedia.at.

Ihre Pauschalreise in die Provinz Tay Ninh führt Sie in den Süden von Vietnam. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Kambodscha erwarten Sie faszinierende Tempelanlagen, Reisterrassen in leuchtendem Grün, gebirgige Landschaften und eine kilometerlange Küste. Buchen Sie noch heute Ihre individuelle Pauschalreise in die Provinz Tay Ninh auf Expedia.at.

Ihre Anreise nach Tay Ninh und der Verkehr vor Ort

Am besten erreichen Sie das exotische Land mit dem Flugzeug. Viele Fluggesellschaften wie Vietnam Airlines oder Qatar bieten Flüge nach Hanoi, Ho-Chi-Minh und in andere vietnamesische Städte an. Sie können mit einer Flugdauer zwischen 9 und 14h rechnen. Viele Airlines legen einen Zwischenstopp in Moskau oder Doha auf der arabischen Halbinsel Katar ein. Buchen Sie am besten einen Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt, von dort aus sind es nur noch ca. 2h bis an Ihr Reiseziel. Sie haben die Möglichkeit, mit dem Bus oder Zug weiterzureisen. Wenn Sie einen günstigen Flug in die Hauptstadt Hanoi finden, haben Sie von dort aus ebenfalls viele Möglichkeiten, in die Provinz Tay Ninh zu gelangen. Von Hanoi benötigen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 7h. Das hat den Vorteil, dass Sie während Ihrer Anreise schon die beeindruckende Landschaft Vietnams zu sehen bekommen.

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in die Provinz Tay Ninh

Der Süden von Vietnam weist ein warmes, tropisches Klima auf. Zwischen November und Anfang Mai herrscht Trockenzeit mit Temperaturen von 30 bis 35°C. Von Juni bis Oktober ist Regenzeit und es herrscht ein sehr heißes und feuchtes Wetter vor. Die Monate Juni bis August sind die niederschlagsreichsten. Zu dieser Zeit kommt es wegen des Monsuns zu heftigen Regenschauern, die allerdings von kurzer Dauer sind und für eine wohltuende Erfrischung sorgen. Danach wird es schnell wieder warm und sonnig, es herrscht jedoch eine hohe Luftfeuchtigkeit vor. Die Temperaturen in liegen das ganze Jahr über zwischen 25 und 35°C. Für Strandurlauber und Kulturliebhaber ist eine Pauschalreise in der Provinz Tay Ninh zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Wer Trekkingtouren plant, sollte lieber in der Trockenzeit anreisen.

Beliebte Regionen und Orte in der Provinz Tay Ninh

Wer eine Reise in die Provinz Tay Ninh plant, sollte unbedingt einen Zwischenstopp beim Cao Dai Tempel einlegen. Die bunte Anlage heißt alle Religionen willkommen und steht für Toleranz. Buddha, Jesus, Muhammad und Konfuzius werden hier verehrt. Täglich am Mittag findet hier eine Zeremonie statt, bei der Sie einem kleinen Orchester lauschen können.

Verbinden Sie Ihren Ausflug zum Tempel mit einer Besichtigung der Cu Chi Tunnel. Das Tunnelsystem diente als Versteck vietnamesischer Partisanen im Vietnamkrieg. Es sind lediglich ein paar Tunnelgänge erhalten geblieben, die heute ein Museum beherbergen. Dieses ist dem Widerstand der Vietcong, der südvietnamesischen Freiheitskämpfer aus dem Vietnamkrieg, gewidmet.

Neben den kulturellen Schätzen bietet die Provinz eine atemberaubende Natur. Über eine Seilbahn erreichen Sie die Spitze des Berges Black Mountain Virgin, der einen Panoramablick auf die umliegende Landschaft bietet. Ein traditioneller vietnamesischer Tempel steht am Gipfel des Berges.

Die besten Tipps für Ihre Pauschalreise in die Provinz Tay Ninh

Lediglich 1,5h entfernt, liegt die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum des Landes – Ho-Chi-Minh Stadt. Die pulsierende Metropole beherbergt beeindruckende Sakralbauten. Besuchen Sie beispielsweise die aus Backstein errichtete neoromanische Kathedrale Notre Dame. Außerdem finden Sie in der Stadt zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten wie den Wiedervereinigungspalast, das Stadttheater sowie das Historische Museum.

Etwa 12km von Tay Ninh Stadt entfernt befindet sich das Dau Tieng Reservoir. Es wurde in den 1980er Jahren errichtet, um Wasser für die Region zur Verfügung zu stellen. Romantisch eingebettet zwischen den Bergen ist das Reservoir hervorragend für Spaziergänge und kleine Wanderungen geeignet.

Vietnam ist bekannt für seine Street-Food-Küche. Traditionelle vietnamesische Spezialitäten finden Sie an jeder Straßenecke. Die Straßenküchen erkennen Sie an den kleinen bunten Plastikhöckerchen und -tischen. Probieren Sie das Nationalgericht Pho, eine traditionelle Suppe des Landes, die mit Rinderbrühe, Rindfleisch, Reisnudeln, Chili, Minze, Koriandergrün und Lauch zubereitet wird. Banh Mi ist das vietnamesische Pendant zum Baguette und ist etwas luftiger als die französische Variante. Ein weiteres traditionelles Gericht ist Bun Cha, welches aus Reisnudeln und gegrilltem Schweinefleisch gekocht wird.

In der gleichnamigen Hauptstadt der Provinz können Sie sich im Salon Mien Niet Doi verwöhnen lassen. In einer angenehmen Atmosphäre erhalten Sie eine Massage mit ätherischen Ölen, die aus natürlichen Produkten hergestellt werden.