Pauschalreisen Brombachsee

Pauschalreisen Brombachsee

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Brombachsee Lassen Sie sich von unseren Brombachsee-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Brombachsee

Klares Wasser, Sandstrände und Radlerparadiese im Herzen des Fränkischen Seenlandes: Buchen Sie auf Expedia.at Ihre Pauschalreise an den Brombachsee!

Der Brombachsee ist der größte der sieben Seen im Fränkischen Seenland: Zahlreiche Freizeitzentren mit Sandstränden und ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz machen ihn besonders attraktiv. Ideale Bedingungen, um bei Ihrer Pauschalreise an den Brombachsee die Seele baumeln zu lassen.

Entsapnntes Reisen: Brombachsee zwischen Trimaran und Radwegen

Am bequemsten ist die Anreise per PKW. Sie können aber auch die Nähe der Flughäfen Nürnberg und München nutzen. Der Marktflecken Pleinfeld ist direkt mit der Bahn erreichbar, für andere Orte empfiehlt sich ein Mietwagen, den sie bspw. am Flughafen Nürnberg entgegennehmen.

Mit einem Auto können Sie bequem Ausflüge ins Umland unternehmen. Zu Fuß sind Sie auf den kurzen Wegen am See selbst unterwegs. Mit dem Rad erreichen Sie schnell die verschiedenen Destinationen am Seeufer und die Regionalbahn steuert die kleinen Ortschaften Ramsberg und Langlau an. Besonders empfehlenswert ist die Fahrt mit der MS Brombachsee, einem Trimaran, der alle fünf Freizeitzentren um den großen Brombachsee anfährt.

Wind bei angenehmen Temperaturen

Der nahe Windpark lässt es erahnen: Wind ist keine Seltenheit. Das Klima ist dennoch angenehm bei über das Jahr gemäßigten Temperaturen. Für den Strandurlaub bieten sich die Sommermonate an, die bis über 30°C erreichen können, dank des Windeinflusses jedoch nicht unerträglich heiß werden. Mit Kindern sowie für Wander- und Radtouren sollten Sie den noch etwas kühleren Frühling als Reisezeit wählen, wenn die Natur am schönsten ist. Für Wanderer und Radfahrer ist der farbenprächtige Herbst ebenso reizvoll.

Zwischen Sandstrand und Kultur

Der Brombachsee gliedert sich in den großen Brombachsee und zwei kleinere Gewässer, den Igelsbachsee und den kleinen Brombachsee. Zahlreiche Rad- und Wanderwege verbinden die Seeufer und ermöglichen einen Rundweg über etwa 28km, der dank flachem Gelände und schattenspendenden Bäumen auch für Familien angenehm ist. Besonders schön ist die Fahrt oder ein Spaziergang über einen der Dämme zwischen den Seen. Mit diesen lassen sich auch die längeren Rundwege etwas abkürzen.

An den fünf Freizeitzentren Pleinfeld, Ramsberg, Absberg, Enderndorf und Allmannsdorf des großen Brombachsees sowie an denen der beiden kleineren Seen finden sich zahlreiche Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Genießen Sie den See vom Tretboot aus, spielen Sie Beachvolleyball oder nutzen Sie eine der Bungee-Trampolinanlagen. Fahren Sie doch mal mit einer Rikscha um den See und rasten Sie an den zahlreichen sandigen Uferabschnitten.

Die Sandstrandbucht bei Ramsberg ist eines der schönsten (allesamt kostenlosen) Strandbäder und eignet sich aufgrund des flach abfallenden Wassers und der vorgelagerten Insel hervorragend für Familien. Gleich nebenan befindet sich der größte Binnensegelhafen Deutschlands. Das Dorf selbst ist dennoch beschaulich und trotz seiner direkten Seelage ländlich geprägt. Hier startet Europas größter Fahrgast-Trimaran auf Binnenseen seine Rundfahrten.

Ausflüge ins Umland runden Ihren Urlaub am Brombachsee ab: Erkunden Sie die Römerstadt Weißenburg mit den Römerthermen, besuchen Sie die Hopfenstadt Spalt oder bewundern Sie barocke Architekturkunst beim Deutschordensschloss in Ellingen. Für einen Tagesausflug erreichen Sie auch schnell das romantische Nürnberg oder die Willibaldsburg in Eichstätt.

5 Geheimtipps für Ihre Pauschalreise an den Brombachsee

Hier finden Bierfans und Kulturfreunde ein gemeinsames Ausflugsziel: das Heimat- und Brauereimuseum Pleinfeld im ehemaligen Vogteischloss. Klein, aber besonders schön ist der zugehörige Schlossgarten. Auch der Marktflecken selbst lädt mit seinem charmanten Fachwerkflair und dem Spalter Tor zu einem Spaziergang ein.

Sie möchten wissen, was es mit der Flutung des fränkischen Seenlandes auf sich hat? Das Seenland-Infozentrum an der Mandlesmühle zwischen Allmannsdorf und Pleinfeld informiert über Entstehung und Hintergründe der sieben fränkischen Seen als künstlich angelegte Seenlandschaft. Sehenswert sind auch das Mühlengebäude und der historische Bauerngarten.

Ihr Hund begleitet Sie bei Ihrer Pauschalreise an den Brombachsee? Kein Problem, der beste Freund des Menschen darf abgesehen von den ausgewiesenen Badestrände überall schwimmen gehen. Am kleinen Brombachsee wartet aber ein besonderes Vergnügen für Zwei- und Vierbeiner-Gespanne: der Hundestrand auf der Badehalbinsel Absberg mit Hundespielplatz.

Spielen Sie gern Billard oder sind Sie eher Fußball-Fan? Warum nicht mal beides verbinden. Beim Familygolf in Pleinfeld finden Sie nicht nur einen spannenden Minigolfparcours mitsamt Sandgruben und das mittlerweile etablierte Soccergolf, sondern auch Fußball-Billard. Aber den schwarzen Fußball nicht zu früh einlochen!

Von der Bergkapelle St. Jakobus auf dem Ramsberger Hügel haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Brombachsee und das gegenüberliegende Ufer. Beobachten Sie den Trimaran gemütlich von einer Bank aus oder spazieren Sie ein Stück durch die Felder, immer den See im Blick.