Pauschalreisen Niederbayern

Pauschalreisen Niederbayern

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Niederbayern Lassen Sie sich von unseren Niederbayern-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Niederbayern

Erleben Sie die Passau, Regensburg und den Naturpark Bayerischer Wald in Ihrem Urlaub. Buchen Sie Ihre Pauschalreise nach Niederbayern bei Expedia.at.

Niederbayern erstreckt sich im Südosten Deutschlands von Regensburg über Straubing und Passau bis zur tschechischen Grenze. Das Gebiet umfasst neben dem Bayerischen Wald auch eine Vielzahl weiterer Naturschutzgebiete, wie beispielsweise die Isarmündung. Genießen Sie bei Ihrer Pauschalreise nach Niederbayern Natur und Kultur im Einklang.

Ihre Pauschalreise nach Niederbayern: So erreichen Sie Ihr Ziel

Von den Flughäfen München oder Nürnberg aus erreichen Sie die meisten Urlaubsziele in Niederbayern nach kurzer Fahrzeit. Ein Mietwagen in Niederbayern gewährleistet dabei größtmögliche Flexibilität und Unabhängigkeit. Über die Autobahnen A3 sowie A92 und A93 gelangen Sie zu fast allen Orten Niederbayerns. In den großen Städten wie Landshut, Straubing, Passau befinden sich ICE-Haltestellen der Bahn, von wo aus Sie mit Nahverkehrszügen oder Bussen die Reise nach Niederbayern fortsetzen können.

Sommerfreude am Wasser und Wintersport in den Bergen

Verbringen Sie Ihren Urlaub im Sommer in Niederbayern, so laden viele Schwimmbäder und Seen zu einer Abkühlung ein. Speziell in Tallagen oder in größeren Orten kann das Thermometer durchaus über die 30°C-Marke steigen. Wanderfreunde erleben im Herbst die üppige Natur mit intensiven Farben und die Wintermonate sind in den Orten des Bayerischen Waldes den Skifahrern und Langläufern gewidmet. Es gibt Skigebiete und unzählige Kilometer Langlaufloipen zu erkunden und das bei angenehmen Temperaturen, die sich oft um den Gefrierpunkt bewegen.

Besondere Ausflugsziele in der Region

Eine Reise nach Niederbayern hat oft die Dreiflüssestadt Passau zum Ziel. Der Dom Sankt Stephan in der malerischen Altstadt Passaus wartet mit der größten Kirchenorgel der Welt auf. Mit etwas Glück können Sie ein Orgelkonzert anhören und dabei den Klang der 17.974 Orgelpfeifen auf sich wirken lassen. Nach dem Besuch im Dom schlendern Sie auf den gepflasterten Wegen zwischen den Läden der Altstadt hindurch und lassen sich in einem der Straßencafés nieder.

Die größte Attraktion für Ihre Pauschalreise nach Niederbayern ist der Naturpark Bayerischer Wald. Eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Europas ist der Bayerische Wald ohnehin und lädt auf unzähligen Spazier- und Wanderwegen zum Naturerlebnis ein. Wie wäre es mit einer Wanderung zum Waldwipfelpfad bei Sankt Englmar. Dort begeben Sie sich über die Baumwipfel und betrachten die Welt aus der Vogelperspektive.

Im Bäderdreieck Bad Birnbach – Bad Griesbach – Bad Füssing erleben Sie Entspannung in einem der Thermalbäder und können zwischen den Orten gemütliche Fahrradtouren unternehmen. In Bad Griesbach befindet sich zudem das größte Golfresort Europas und auch kleine Golfer kommen auf dem Kindergolfplatz voll auf ihre Kosten. Danach finden Jung und Alt in der Europatherme Bad Füssing belebende und erholsame Stunden im Wasser.

Eine besonders spektakuläre Sommerrodelbahn, die mit ihren vier Kreiseln deutschlandweit einzigartig ist, erleben Sie in Grafenau. Sie ist gleichzeitig auch die längste Sommerrodelbahn im Bayerischen Wald.

Sehenswerte Ziele bei der Pauschalreise nach Niederbayern

Die Stadt Mainburg, im Landkreis Kelheim gelegen, lockt mit mehreren historischen Sehenswürdigkeiten. So ist unter anderem das Kloster Mainburg auf dem Salvatorberg einen Besuch wert. Über einen Kreuzweg mit insgesamt 176 Stufen gelangen Sie von der Stadt zum Kloster.

Wer sich für künstlerische Arbeiten und Bildhauerei interessiert, dem sei das Skulpturenmuseum am Hofberg in Landshut empfohlen. In den unterirdischen Räumen werden die Arbeiten des Künstlers Fritz Koenig präsentiert, ein anderer Museumsteil widmet sich der afrikanischen Kunst und verschiedene historische Kunstschätze sind ebenfalls im Museum am Hofberg ausgestellt.

Nahe Plattling mündet die Isar in die Donau und hat eine Naturlandschaft geschaffen, die zum Erholen ideal ist. Im einstigen Elektrizitätswerk befindet sich heute das Isar-Informationszentrum, in dem Sie sich über verschiedene Themen von Geologie und Biologie informieren können. Hinterher lockt das Gasthaus der Grafenmühle zu einem kulinarischen Tagesausklang.

Am Predigtstuhl, einem der Berge bei Sankt Englmar, können Sie in den Wintermonaten ihre Schwünge im Schnee ziehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie als Snowboarder, Alpinskifahrer oder Langläufer Ihre Pauschalreise nach Niederbayern antreten. Hier finden alle Wintersportler die passende Herausforderung.

In Tittling im Bayerischen Wald erwartet Sie ein ganzes Dorf als Museum. Die historischen Bauernhöfe und Häuser aus der gesamten Region wurden an dieser Stelle zum Museumsdorf Tittling zusammengetragen und originalgetreu wieder aufgebaut. Lassen Sie sich den Besuch nicht entgehen und beobachten Sie Handwerker an historischen Maschinen. Schauen Sie dem Müller beim Körner mahlen über die Schulter und beteiligen Sie sich an einem der angebotenen Workshops zu unterschiedlichen Themen.