Pauschalreisen Spessart

Pauschalreisen Spessart

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Spessart Lassen Sie sich von unseren Spessart-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Spessart

Eine Pauschalreise in den Spessart hält Wandervergnügen und Ausflüge in die Geschichte für Sie bereit. Nutzen Sie die günstigen Angebote von Expedia.at.

Der Spechtswald ist ein landschaftlich reizvolles Mittelgebirge, in dem Sie eine bunte Palette spannender Erlebnismöglichkeiten erwartet – von der sportlichen Herausforderung bis zum Kulturgenuss. Auch Familien mit Kindern verbringen hier herrlich entspannte Ferientage. Erkunden Sie auf Ihrer Pauschalreise den Spessart.

Los geht's: die Anreise

Ihr Ferienziel, das malerische Mittelgebirge zwischen den Flüssen Main, Kinzig und Sinn, ist mit verschiedenen Verkehrsmitteln leicht erreichbar. Sind Sie mit dem eigenen Pkw unterwegs, führt Sie die Spessartautobahn A3 quer durch die Urlaubsregion. Von dieser Straßenachse aus ist jeder Ort sehr gut an das Straßenverkehrsnetz angeschlossen. Urlauber, die mit dem ICE anreisen, steigen in Aschaffenburg aus und nutzen von hier aus häufig einen komfortablen Mietwagen, um ihr Feriendomizil zu erreichen. Oder sie nehmen einen Zug des Regionalverkehrs, der zahlreiche Ortschaften miteinander verbindet. Der nächstgelegene Flughafen in Frankfurt am Main ist nur rund 40km entfernt. Auch hier erhalten Sie problemlos einen günstigen Leihwagen. Buchen Sie bei Expedia.at eine Pauschalreise in den Spessart zum Top-Preis, dürfen Sie sich auf eine unkomplizierte Anreise freuen: In den attraktiven Urlaubspaketen sind die Anreise ebenso wie die Verpflegung und die gemütliche Unterkunft meist bereits inklusive.

Schönstes Ferienwetter für Ihre Pauschalreise in den Spessart

Das Mittelgebirge Spessart liegt in der warmen und gemäßigten Klimazone. Das bedeutet: Die Sommer im Spessart sind angenehm warm und die Winter mäßig kalt. Rund ums Jahr ist mit Niederschlägen zu rechnen. In der warmen Jahreszeit steigt das Thermometer auf bis zu 25°C, während es in den kalten Monaten auch unter den Gefrierpunkt fällt. Wann ist die beste Zeit für einen Urlaub im Spessart? Ganz einfach: ganzjährig. Je nach Jahreszeit erwarten Sie hier Badespaß, Wanderglück, Kulturgenuss und lohnenswerte Ausflugsziele oder auch Wintersportvergnügen. In der kalten Jahreszeit können Sie sich beispielsweise im familienfreundlichen Skigebiet Jakobsthal Engländerlifte oder auf den bestens gespurten Loipen in Flörsbachtal im Schnee austoben.

Einmal quer durch den Spessart reisen

Ob Sinngrund, Saaletal oder das Wanderparadies Heimbuchenthal, die tausendjährige Spessartmetropole Aschaffenburg oder die fränkische Dreiflüssestadt Gemünden am Main – der Spessart ist eine vielseitige Ferienregion. Ein weites Wanderwegenetz erschließt die wildromantischen Höhenlagen, wie den mit 586m höchsten Berg, den Geiersberg, und klare Badeseen wie der von Wäldern und Wiesen umgebene See des Sindersbachs locken mit sommerlicher Erfrischung. Entdecken Sie die Burgen und Schlösser des Spessarts: Das verwunschene, im Stil der Renaissance erbaute Wasserschloss Mespelbrunn war einst Drehort der Verfilmung „Das Wirtshaus im Spessart“. Bis heute ist das mehr als 600 Jahre alte Bauwerk in seiner ursprünglichen Form erhalten geblieben und kann von März bis November besichtigt werden. In Museen wie dem Naturkundemuseum Aschaffenburg, dem Römermuseum in Obernburg am Main oder dem Krippenmuseum Gladbach können neugierige Besucher viel Wissenswertes zu den verschiedensten Themengebieten erfahren.

Fünf Geheimtipps für Ihre Pauschalreise in den Spessart

Das Bergwerk Sommerkahl können Sie im Rahmen einer lohnenswerten Führung erkunden. Auch die Jüngsten erleben hier spannende Abenteuer unter Tage, dürfen selber eine Lore ziehen, den Ausgang aus dem Stollenlabyrinth finden und an einer Bergwerk-Rallye teilnehmen.

Der Naturerlebnisgarten Kleinostheim lädt dazu ein, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen. Beobachten Sie, wie die winzigen Wasserinsekten unter dem Mikroskop zu kleinen Monstern werden. Die Angebote sind besonders für Familien und Kinder- oder auch Erwachsenengruppen geeignet.

Eine aufregende Kanutour auf der Fränkischen Saale oder der Jossa ist ein Erlebnis für Familien mit abenteuerlustigen Kindern und Aktivurlauber, die die sportliche Herausforderung suchen. Einsteiger lassen sich gerne von einem erfahrenen Kanutrainer begleiten, der unterwegs auch Wissenswertes über die heimische Flora und Fauna zu erzählen weiß. Hier wachsen zum Beispiel der Waldmeister und das Pfeifengras. Außerdem bietet der Naturpark Spessart dem Biber, der scheuen Wildkatze und dem nachtaktiven Waschbären einen Lebensraum.

Der Hochseilgarten Spessart lockt mit Nervenkitzel in luftiger Höhe: Verschiedene Parcours in allen Schwierigkeitsgraden ermöglichen großen und kleinen Besuchern einen Riesenspaß. Gut gesichert überwinden Sie die schwankende Brücke, erklimmen den hohen Pfosten am Pamper Pole und wagen sich in das vertikale Labyrinth am Kletterturm.

Der Bikewald Spessart ist ein Paradies für Mountainbiker. Das markierte Routennetz im Naturpark Spessart umfasst insgesamt 875km. Genussradler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie fitnessorientierte Naturliebhaber. Die 22 unterschiedlichen Routen kommen ohne extreme Steigungen aus, bieten Ihnen jedoch herrliche Aussichten sowie aktive Erholung in frischer Waldluft. Regelmäßig wird der Schlepplift am Sauerberg in Betrieb genommen und bringt Freerider und Downhill-Begeisterte zum Startpunkt anspruchsvoller Strecken.