Pauschalreisen Müritz

Pauschalreisen Müritz

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Müritz Lassen Sie sich von unseren Müritz-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Müritz

Wasserspaß am größten See Deutschlands inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Buchen Sie Ihre Pauschalreise zur Müritz direkt bei Expedia.at.

Das Soleheilbad Waren, die Inselstadt Malchow oder die Fischer- und Flößerstadt Plau am See locken alljährlich die Urlauber zu einer Pauschalreise an die Müritz. Doch längst nicht nur die bekannten Orte, auch viele versteckte Ecken im Naturpark laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und Kraft zu tanken.

Ihre Pauschalreise zur Müritz: So kommen Sie ans Ziel

Bei der Zuganreise nutzen Sie einen der ICE-Bahnhöfe in Neustrelitz, Güstrow oder Rostock, von wo aus Sie dann mit Nahverkehrszügen in die Ortschaften entlang der Müritz gelangen. Vor Ort bekommen Sie z.B. einen Mietwagen in Waren. Wenn Sie aus größerer Distanz mit dem Flugzeug anreisen, erreichen Sie Ihr Urlaubsziel im Land der 1.000 Seen über die Berliner Flughäfen. Für den Rest Ihrer Anreise Richtung Norden nutzen Sie dann die Autobahnen A24 und A19.

Urlaub an der Müritz: zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis

Bereits das Frühjahr ist an der Müritz herrlich, denn hier blühen riesige Rapsfelder in kräftigem Gelb und laden zu ausgedehnten Wanderungen und Spaziergängen ein. Die Sommermonate sind geprägt von Badespaß und Wassersport. Der größte See Deutschlands und die vielen umliegenden kleineren Seen bieten viel Abwechslung bei angenehmen Temperaturen. Die Wassertemperatur der Müritz liegt im Hochsommer bei 20-22°C und sorgt somit für Abkühlung auch an heißen Tagen. Im Herbst sind die Wälder des Nationalparks bunt gefärbt und im Winter, der die meiste Ruhe verspricht, können Sie im Naturparkgebiet viele Tiere in freier Natur bei der Nahrungssuche erleben.

Beliebte Ausflugsziele

Im Müritz-Nationalpark erwarten Sie eine Vielzahl von GPS-Routen zum Geocaching. Nutzen Sie den digitalen Wanderwegeplan zur Unterstützung Ihrer Tour. Über den Wald-Erlebnis-Pfad Serrahn gelangen Sie zu einem Aussichtsturm, der Ihnen die Möglichkeit bietet, diese einzigartige Naturlandschaft aus der Vogelperspektive zu betrachten. Die Serrahner Buchenwälder sind Teil eines UNESCO-Weltnaturerbes. Hier wird das Landschaftsbild von Moorgebieten, kleinen Seen und weitläufigen Wäldern bestimmt.

Der bekannteste Ort an der Müritz ist Waren. In der Stadt befindet sich ein Soleheilbad. Dort werden Sie daher auch viele Kurgäste antreffen. Nutzen Sie den Strandabschnitt Warens für ein vergnügliches Bad in der Müritz oder steigen Sie hier in einen Ausflugsdampfer der Weißen Flotte, um das gesamte Seegebiet zu erkunden.

Die Inselstadt Malchow ist lediglich durch eine Straße mit dem Festland verbunden und lockt mit ihren Pfahlbauten in der Altstadt. Sehr schön ist auch das zweigeschossige Rathaus in Fachwerkbauweise.

Die kleine Stadt Röbel machen zwei Pfarrkirchen zu einer Besonderheit. Der Grund dafür ist, dass über viele Jahre hinweg die Grenze der Bistümer Havelberg und Schwerin durch Röbel führte. Im Hafen beginnt die Altstadt. Sie ist gekennzeichnet durch noch heute gut erhaltene Feldstein- und Naturstraßen mit den charakteristischen Einfahrten zu den Höfen der Fischer und Ackerbürger.

Besondere Erlebnisse bei Ihrer Reise zur Müritz

Pauschalreisen zur Müritz sind immer auch Reisen zu besonderen Naturschauplätzen. So ist der Hochseilgarten Havelberge im Useriner Ortsteil Groß Quassow eine schöne Möglichkeit, die Natur aktiv zu erleben. Zwischen dichtem Kiefernbestand warten unterschiedliche Herausforderungen für Jung und Alt. Dabei gilt es, Teamgeist zu zeigen und die Hindernisse gemeinsam zu meistern.

Dem einstigen Entdecker Trojas wurde in Ankershagen ein Museum gewidmet. Besuchen Sie das Heinrich-Schliemann-Museum im ehemaligen Wohnhaus des bekannten Archäologen. In Ausstellungen, Vorträgen und Veröffentlichungen wird das Leben und Wirken des hier geborenen Schliemann eindrucksvoll dargestellt.

Von der Specker Schmiede wandern Sie durch den Nationalpark Müritz nach Boek. Unterwegs kommen Sie zum Käflingsberg und dem gleichnamigen Käflingsbergturm, der Ihnen eine tolle Aussicht über die Umgebung ermöglicht. Rasten Sie am Priesterbäker See oder am Großen Zillmannsee und besuchen Sie das Nationalpark-Informationszentrum in Boek.

Auf einer Landzunge wurde der Schaugarten am Tiefwarensee angelegt. Während Sie durch diesen liebevoll gestalteten botanischen Garten schlendern, genießen Sie gleichzeitig den Blick auf die Warener Altstadt. Verschiedene Ruheplätze laden zum Verweilen ein. In den Sommermonaten werden Sie von den üppigen Kübelpflanzen begeistert sein. Ein Gang durch die Gewächshäuser zeigt die Vielfalt der Anlage. Ein besonderer Höhepunkt ist der Japanische Zen-Garten.

Passionierte Radfahrer sollten sich den Abschnitt des Müritz-Radrundwegs am Westufer während Ihres Urlaubs an der Müritz nicht entgehen lassen. Die nahe am Seeufer entlang führende Strecke von der Sietower Bucht bis nach Waren lässt die Weite des größten Sees Deutschlands erahnen. Genießen Sie den Sonnenuntergang an einer der Aussichtsstellen und halten Sie wunderschöne Erinnerungen als Foto fest.