Pauschalreisen Norrbotten

Pauschalreisen Norrbotten

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Norrbotten Lassen Sie sich von unseren Norrbotten-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Norrbotten

Eine Pauschalreise nach Norrbotten mit Expedia.at führt Naturliebhaber in den Norden von Schweden zum Nordpolarkreis und bis an die Grenzen Lapplands.

Die schwedische Region Norrbotten erstreckt sich zwischen Finnland im Norden und der Provinz Västerbotten im Süden. Zahlreiche Naturschutzgebiete und acht Nationalparks machen den Zauber dieses Landstriches aus. Abseits der Küste prägen zahlreiche Flüsse und Seen das malerische Landschaftsbild. Wer Ruhe, Natur und Erholung sucht, findet sie bei einer Pauschalreise nach Norrbotten.

Anreise und Verkehr vor Ort bei einer Pauschalreise nach Norrbotten

Die Anreise nach Schweden ist mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug möglich. Mehrere Fähren setzen täglich von Rostock und Sassnitz auf das schwedische Festland über. In Norrbotten können Sie dann mit dem Mietwagen, beispielsweise von einer Mietwagenstation in Lulea, die Umgebung erkunden.

Klima und beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Schweden

Trotz der Nähe zum Meer ist das Klima in Norrbotten kontinental. Somit existieren große Temperaturunterschiede zwischen Sommer und Winter. In der warmen Jahreszeit erreicht das Thermometer Werte bis zu 30°C, während im Winter die Temperaturen bis zu -30°C unter den Gefrierpunkt fallen können. Für Familien mit Kindern sind also die warmen Monate für einen Urlaub in Norrbotten zu empfehlen. Wintersportler dürfen sich in der kalten Jahreszeit auf viel Schnee und Eis freuen. Dank ihrer Lage am Nordpolarkreis gehört die Region im Sommer zu den sonnenreichsten Landstrichen Schwedens. Besonders empfehlenswert ist eine Reise nach Norrbotten darum zur Zeit der Mitternachtssonne. Dann versinkt die Sonne nicht hinter dem Horizont und es wird nicht richtig dunkel.

Beliebte Regionen und Städte in Norrbotten

In der Region ist der raue Charme von Nordskandinavien immer gegenwärtig. Zu den beliebtesten Ausflugszielen in Norrbotten zählt der Nord-Polarkreis. Nördlich dieser Linie können Sie in der kalten Jahreszeit mit etwas Glück die mystischen und farbenfrohen Polarlichter beobachten. Sehr empfehlenswert ist außerdem die Stadt Asperg, die in einer wunderschönen Umgebung liegt. Ganz in der Nähe werden Sie die Wasserfälle Schwedens und das Eishotel Jukkasjärvi verzaubern. Wer Schwedens Elche mal ganz aus der Nähe betrachten möchte, sollte die Elchfarm in Vittangi besuchen.

Luleå ist die Hauptstadt von Norrbotten und lädt mit einer einzigartigen Altstadt auf einer Pauschalreise nach Norrbotten zu ausgedehnten Erkundungstoren ein. Kulturinteressierte finden hier viele Museen, die sich mit der Kunst Skandinaviens beschäftigen. Darüber hinaus bieten zahlreiche Ausstellungen Wissenswertes zur Siedlungsgeschichte Schwedens. Ganz in der Nähe liegt das schwedische Kirchendorf Gammelstads Kyrkstad, das aufgrund seiner einzigartigen 400 ziegelrot gestalteten Holzhütten zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

In der kalten Jahreszeit lädt der Abisko-Nationalpark zum Skifahren, Rodeln und Snowboarden ein. Da er so gut erschlossen ist, gilt er als einer der beliebtesten Parks Schwedens. Mehrtägige Wanderungen im Sommer oder Skiausflüge im Winter sollten Sie unbedingt mit einem ortskundigen Führer unternehmen. Zu den beeindruckendsten Naturparks Schwedens zählt der Sarek-Nationalpark mit 2.000km² Fläche und etwa 100 Gletschern. Hier leben Elche, Bären und Luchse. Wer raue Wildnis mag, ist in diesem schwer zugänglichem Park genau richtig.

Die Stadt Älvsbyn darf sich mit dem Beinamen „Perle Norrbottens“ schmücken. Sie befindet sich am ''blauen Band'' des Piteälven inmitten großer Urwälder. Den Glanz dieser Perle betrachten Sie am besten bei einem Rundflug mit dem Motorsegler aus der Vogelperspektive. Sehenswert ist auch die Stromschnelle Storforsen. Mit einer Fallhöhe von 82m ist sie die größte unkontrollierte Stromschnelle Europas.