Pauschalreisen Värmland

Pauschalreisen Värmland

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Värmland Lassen Sie sich von unseren Värmland-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Värmland

Natur pur, unzählige Seen, kleine Dörfer und kulturelle Besonderheiten erwarten Sie bei einer Pauschalreise nach Värmland. Buchen Sie jetzt bei Expedia.at.

An der Grenze zu Norwegen, im Westen Schwedens, erreichen Sie bei Ihrer Pauschalreise nach Värmland weitläufige Waldgebiete mit unzählig vielen Seen. Die sonnenverwöhnte Hauptstadt der Region ist Karlstad. Besuchen Sie die Naturreservate, unternehmen Sie eine Bootstour oder lassen Sie die schwedische Kultur in der wenig besiedelten Region auf sich wirken.

So kommen Sie zum Ziel bei der Pauschalreise nach Värmland

Flugreisende nutzen den Flughafen in Karlstad, von dem aus Sie mit einem Mietwagen die gesamte Region erkunden können. Ohnehin bietet es sich für einen Urlaub in Värmland an, ein Leihauto zu nehmen, da Sie so sehr flexibel Ihre Ausflüge planen können. Über die beiden Europastraßen E45 (Göteborg-Mora) und E18 (Stockholm-Oslo) ist Karlstad mit großen Destinationen verbunden. Diese beiden Hauptrouten führen Sie auch zu abgelegeneren Orten in Värmland. Von Karlstad aus können Sie in den Sommermonaten auch einen Ausflug mit einem Bootbus unternehmen, der Sie über Wasserstraßen zu verschiedenen Ausflugszielen bringt. Bahnanreisen planen Sie am besten über Stockholm und Oslo. Oder nutzen Sie die Fähren, die Sie ab Kiel oder Rostock aufs schwedische Festland bringen.

Urlaubswetter in Värmland

Die Region Värmland ist sonnenverwöhnt und lockt daher alljährlich in den Sommermonaten Besucher in die Natur. Bei ausgedehnten Wanderungen können Sie sich vom milden schwedischen Klima überzeugen. Im Winter bietet sich ein Skiurlaub an, denn die Winter in Värmland sind schneereich und dank des zumeist durchgängigen Frostes schmilzt einmal gefallener Schnee auch kaum mehr weg. So können Sie hier also die Jahreszeiten noch in ihrer vollen Ausprägung erleben.

Beliebte Ausflugsziele bei der Reise nach Värmland

Allen voran lockt die Hauptstadt Karlstad mit ihren unterschiedlichen Freizeitmöglichkeiten Besucher an. Flanieren Sie durch die Sandbäcksgata, eine Altstadtgasse, an deren Ende Sie zur Statue „Sola i Kallsta“ gelangen. Zur Erinnerung an eine besondere Kellnerin, die im 18. Jahrhundert zum „Sonnenschein Karlstads“ erhoben wurde, steht dieses Standbild noch heute an seinem Platz. Es gibt gleichzeitig auch einen Einblick in das sonnige Gemüt der hier lebenden Schweden. Im Erdgeschoss der Kaffeerösterei Löfbergs Lila lockt das Café Rosterret mit allerlei Kaffeespezialitäten und im Sveriges Brigademuseum können Sie sich einen Überblick über die Entwicklung der schwedischen Armee verschaffen. Viele Kriegsgeräte und Simulatoren bieten die Möglichkeit, den schwedischen Soldaten nachzufühlen.

Unweit von Karlstad können Sie den Schärengarten im Vänersee bestaunen. Die in einer Eiszeit entstandenen kleinen Felsinseln, Schären genannt, reihen sich nebeneinander auf, als hätte sie jemand hier angepflanzt.

In Arvika am See Glasfjorden gelangen Sie in eine kleine Stadt, die über Wasser auch mit dem Vänern verbunden ist. Auf 800km Wasserstrecke finden Kanuten jede Menge Möglichkeiten, ihrem Sport zu frönen. Das Fordonsmuseum der Stadt beherbergt einige Fahrzeugraritäten. Auch deutsche Nachkriegsautos können Sie hier bewundern. Ein besonderes Ausstellungsstück ist ein Rennwagen, der in Arvika gefertigt wurde, doch gingen seinem Erbauer nach nur 41 Exemplaren die Gelder aus.

Lohnenswerte Tagestouren bei Ihrer Pauschalreise nach Värmland

Das Heimatmuseum Brunskoog, direkt am See Värmeln gelegen, ist immer wieder ein besonderes Ausflugsziel. Besuchen Sie während Ihrer Reise nach Värmland dieses Museum, das mehr als 30 Gebäude aus vergangenen Tagen beheimatet. Die Dorfschule, die alte Schmiede und ein Dorfladen, der noch heute in Betrieb ist, lassen Sie in frühere Zeiten eintauchen.

Möchten Sie bei Ihrem Urlaub in Värmland Wintersport betreiben? Dann ist Branäs mit dem Branäsberget genau das richtige Ziel. Vom Gipfel haben Sie einen großartigen Ausblick auf den Klarälven, den Fluss, der sich hier etwa 30km durchs Tal windet. Mit dem Auto fahren Sie zur Fußgängerbrücke. So gelangen Sie schließlich entweder zu Fuß oder vom Ort aus mit den Skiliften ins Skigebiet.

Ein Naturerlebnis völlig anderer Art stellt eine Bibersafari dar. Von Sysslebäck nach Branäs fahren Sie bei einer geführten Tour auf dem Klarälven. Dabei gleiten Sie durchs Wasser und sollten Ihre Kamera im Anschlag halten, denn nicht selten taucht ein Biber vor Ihnen im Wasser auf – und auch schnell wieder ab. Beobachten Sie die Wasserbewohner und genießen Sie zugleich das Farbenspiel der untergehenden Sonne zwischen Bäumen und Fluss.

Der größte Binnensee Schwedens, der Vänern, ist auch Startpunkt des Säffle-Kanals. An seinem Westufer befindet sich die kleine Stadt Säffle und von hier aus führt der 80km lange Kanal bis nach Arvika. Genießen Sie eine Bootstour durch unberührte Naturlandschaft.

Ganz im Norden Värmlands befindet sich der Kindsjön, ein kleiner See, der zum Baden an heißen Sommertagen einlädt. Kleine Buchten locken auch Angler an, die hier die nötige Ruhe für den richtigen Fang finden.