Pauschalreisen Obcina Bohinj

Pauschalreisen Obcina Bohinj

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Obcina Bohinj Lassen Sie sich von unseren Obcina Bohinj-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Obcina Bohinj

Buchen Sie bei Expedia.at eine Pauschalreise in die Obcina Bohinj in Slowenien und genießen Sie eindrucksvolle Wälder und Berge sowie pittoreske Dörfer.

Die Obcina Bohinj in Slowenien, in die Sie Ihre Pauschalreise führt, begeistert mit ihrer Natur. Die Wälder und Berge der Julischen Alpen laden im Sommer zu Wanderungen ein und im Winter zum Skifahren oder Schneeschuhwandern. Besichtigen Sie auch die architektonisch reizvollen kleinen Kirchen in diesem Gebiet.

Informationen für Ihre Anreise

Ihr Reiseziel Obcina Bohinj liegt etwas abgelegen in Slowenien. Wenn Sie mit einem Flugzeug anreisen, landet dieses in der Hauptstadt Ljubljana. Von dort können Sie mit einem der regelmäßig verkehrenden Busse in weniger als 2h in die Gemeinde Bohinj gelangen, oder Sie nehmen sich einen Mietwagen am Flughafen – so können Sie das ländliche Gebiet besonders einfach und flexibel erkunden. Das Netz der Landstraßen führt Sie in die einzelnen Dörfer und zu beliebten Startpunkten für Wanderungen. An den Liften, die Sie in die Skigebiete der Region führen, stehen Parkplätze bereit.

Pauschalreise in die Obcina Bohinj: Die beste Reisezeit

Eine Reise in die Obcina Bohinj im Frühling oder im Sommer ist ideal, wenn Sie Wanderungen in einem waldreichen, dörflichen Gebiet unternehmen wollen. Temperaturen deutlich über 20°C im Tal sind zu erwarten, es wird allerdings auch Niederschläge geben. Diese sind auch im Winter zu erwarten, wie auch regelmäßiger Schneefall vor allem in den Bergen. Dadurch ist diese Region von Slowenien zu einem beliebten Wintersportgebiet geworden, das im Winter Temperaturen rund um den Gefrierpunkt bietet.

Attraktionen in diesem Gebiet Sloweniens

Bei Ihrer Pauschalreise in die Obcina Bohinj erreichen Sie ein Tal, welches in der deutschen Sprache den Namen Wochein trägt. Dieses liegt in der an die österreichischen Alpen grenzenden Region Oberkrain. Um das Tal herum erstrecken sich die Julischen Alpen, die sich durch ihre schroffen Klippen auszeichnen. Ihr höchster Gipfel ist der 2864m hohe Triglav, der offiziell zu Slowenien gehört und der größte Berg des Landes ist. Auf Wanderungen gelangen Sie zudem in ein Gebiet mit Badeseen im Westen des Tals namens Dolina Triglavskih jezer oder zu einem für die Landwirtschaft genutzten Weideland.

Es gibt einige kleine Ortschaften, die Sie während Ihrer Pauschalreise in die Obcina Bohinj besuchen sollten, wenn Sie sich für Architektur und interessante Kirchen interessieren: Eine bedeutende Sehenswürdigkeit in der kleinen Stadt Bitnje ist die mit einer weißen Fassade und einem spitzen Turm für diesen Teil des Landes auffällig gestaltete Kirche Maria Himmelfahrt. Weitere in die bergige Landschaft eingebettete Gotteshäuser können Sie u.a. in den Dörfern Kriza und Duha besichtigen.

Die bekanntesten Skigebiete in der Region finden Sie direkt in der Obcina Bohinj sowie in Ratece, wo es sogar eine Schanze zum Skispringen gibt. Auf beiden Anlagen können Sie sich im Abfahrtslauf und beim Snowboarden versuchen. Die offizielle Saison beginnt stets im Dezember.

Einige Tipps für Ihren Urlaub

Sie haben es von Ihrem Hotel in der Obcina Bohinj aus nicht weit bis zum Skigebiet Kranjska Gora. Dieses ist ganzjährig einen Besuch wert, und zwar nicht ausschließlich wegen der beeindruckenden Natur. Sie finden hier ein Casino, in dem Sie während Ihres Aufenthalts um Geld spielen können. Vergnügen Sie sich an einem der vielen Slots oder spielen Sie Poker, Roulette oder Black Jack.

In der Obcina Bohinj wird Käse hergestellt. Auf verschiedenen Almen wird die Milch gesammelt und in einen großen Betrieb nach Srednja gebracht. Die verschiedenen Käsesorten genießen Sie bereits zum Frühstück in Ihrem Hotel während Ihres Urlaubs in der Obcina Bohinj.

Sie reisen in ein landwirtschaftlich genutztes Gebiet, in dem viele Kühe auf großen Almen weiden. Stets im Hochsommer findet der erste eindrucksvolle Viehtrieb statt, wenn die Tiere vom Tal auf die Berge getrieben werden. Im Herbst kommen sie wieder herunter. Ganze Dörfer sind jeweils auf den Beinen und Gäste haben die Möglichkeit, an diesem Ereignis als Beobachter teilzunehmen.

Ein Museum, welches die Historie der Obcina Bohinj mit Exponaten aus mehreren Jahrhunderten aufzeigt, ist das Tomaz Godec Haus in Bohinjska Bistrica. Der Besuch in diesem Geheimtipp kostet nichts.

Wenn die Saison für Wanderungen sich allmählich dem Ende nähert, gibt es ein Festival in der Obcina Bohinj. Es findet im September statt, dauert mehrere Tage und hat seinen Höhepunkt in einer großen Feier. Ein oftmals genutzter Titel lautet „Fest des Käses und des Weins“. Es werden nicht nur gemeinsame Wanderungen unternommen, sondern auch lokale Produkte serviert.