Pauschalreisen Obcina Sencur

Pauschalreisen Obcina Sencur

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Obcina Sencur Lassen Sie sich von unseren Obcina Sencur-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Obcina Sencur

Buchen Sie über Expedia.at eine erholsame Pauschalreise nach Obcina Sencur. Die kleine Gemeinde liegt außerhalb der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.

Vor allem für Städtereisende, die Wert auf eine günstige Unterkunft in ruhiger Umgebung legen, ist eine Pauschalreise nach Obcina Sencur ideal. Nur wenige Kilometer von Ljubljana entfernt bietet die kleine Ortschaft ländliches Idyll vor einer atemberaubenden Alpenkulisse.

Pauschalreise nach Obcina Sencur: Anreise und Verkehr vor Ort

Da Obcina Sencur so nah an Ljubljana liegt, gestaltet sich die Anreise in die kleine Ortschaft äußerst unkompliziert. Viele Gäste entscheiden für eine Einreise mit dem Flugzeug. Bei einem Urlaub in Obcina Sencur haben Sie dabei den Vorteil, dass der Flughafen von Ljubljana nur etwa 3km vom Ortszentrum entfernt liegt. Sie können Ihr Reiseziel vom Airport aus also sogar zu Fuß erreichen. Viele Shuttleservices, Taxis und Busunternehmen bieten alternativ ihre Dienste an und bringen Sie schnell bis zu Ihrer Unterkunft. Manche Hotels bieten einen kostenlosen Shuttleservice an. Wenn Sie ohnehin planen, sich für die Dauer Ihres Aufenthalts einen Leihwagen zu buchen, dann holen Sie Ihren Mietwagen für Sencur am besten gleich am Flughafen ab. Über die Straße 104 erreichen Sie das Stadtzentrum in 5 Minuten. Viele Gäste entscheiden sich allerdings auch für eine Anreise mit dem eigenen Pkw. Sicherlich keine schlechte Idee, da die Gegend rund um Sencur viel Sehenswertes zu bieten hat. Über Österreich erreichen Sie Slowenien in nur wenigen Stunden. Sencur liegt direkt an der Schnellstraße E61, die nach Ljubljana führt. Erkundigen Sie sich vor der Fahrt aber unbedingt nach den Mautgebühren für diese Strecke. Aus vielen europäischen Städten gibt es außerdem attraktive Sparangebote für Bahnreisen nach Ljubljana. Vom Bahnhof der Hauptstadt aus bringen Sie mehrere Buslinien nach Sencur, auch ein privates Taxi ist eine Alternative. Das Bahnnetz in Slowenien ist sehr gut ausgebaut und der Zug eines der beliebtesten Fortbewegungsmittel. Vor allem für Ausflüge in umliegende Städte sparen Sie sich so die eigene Anfahrt.

Beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Obcina Sencur

Wie alle mitteleuropäischen Destinationen ist das slowenische Sencur dem Einfluss der Jahreszeiten unterworfen. Der Sommer ist bei den meisten Gästen immer noch die beliebteste Reisezeit. Die Tage sind dann warm und trocken, also ideal für Wanderungen in den nahegelegenen Alpen oder Besichtigungen der umliegenden Städte. Das Frühjahr und der Herbst hingegen ziehen nur wenige Reisende nach Sencur. Dabei locken gerade dann viele Unterkünfte mit preiswerten Angeboten. In den kühleren Monaten kann man sich die Zeit in den Museen der Umgebung vertreiben. Der Winter ist auch in Sencur die Zeit der Wintersportler und Aktivurlauber. Am Fuße des Alpenkamms bieten die Unterkünfte in Sencur einen idealen Ausgangspunkt für einen Skiurlaub, auch wenn die Hotelpreise dann wieder steigen.

Beliebte Regionen auf Ihrer Reise nach Obcina Sencur

Bei Ihrem Aufenthalt in Sencur sollten Sie unbedingt den Ortsteil Olsevek besuchen. Dieser liegt etwa 6km außerhalb von Sencur direkt am Fuße der slowenischen Alpen. Das Panorama der kleinen Häuser vor den beeindruckenden Bergen ist ein unvergesslicher Anblick. In Olsevek können Sie im Kostanj Olsevek auch einen Shoppingnachmittag verbringen. Der Ortsteil Tupalice hingegen ist etwas geschäftiger und belebter als Olsevek. Entlang der Hauptstraße stehen Gästen Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung.

Sehenswertes bei Ihrer Pauschalreise nach Obcina Sencur

Wenn Sie die Natur lieben, dann machen Sie eine Tour zum künstlich angelegten Trboje See. Hier können Sie im Sommer unvergessliche Badetage erleben und kleine Boote laden zu Ausflügen auf dem Wasser ein. Im Winter machen Spaziergänge durch die verschneiten Wälder am Seeufer Spaß.

Im Stadtzentrum von Sencur steht die Kirche des Hl.Georg. Der barocke Bau fügt sich ideal in die Architektur im Ortskern ein.

In der Nachbargemeinde Cerklje na Gorenjskem steht das Schloss Strmol, das im 13. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde. Von einer kleinen Anhöhe aus haben Sie einen herrlichen Ausblick über den See und die Umgebung. In den Räumen des Schlosses können Sie durch liebevoll eingerichtete antike Säale wandeln.

In Kranj hat der Fluss Kokra eine nahezu 30m tiefe Schlucht in das Gestein gegraben. Durch diese Kokra-Schlucht führt ein Lehrpfad, der die Besucher über die geologischen Besonderheiten der Schlucht und ihre Entstehung informiert.

An der Mündung des Trboje-Sees ragen dagegen die Felswände der beeindruckenden Zarica-Schlucht empor. In dem schroffen Gestein haben viele seltene Alpenpflanzen Schutz gefunden. Mit etwas Glück treffen Sie hier sogar auf das vom Aussterben bedrohte Edelweiß.