Pauschalreisen Riesengebirge

Pauschalreisen Riesengebirge

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Riesengebirge Lassen Sie sich von unseren Riesengebirge-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Riesengebirge

Erleben Sie auf einer Pauschalreise in das Riesengebirge von Expedia.at tolle Skigebiete, eindrucksvolle Wasserfälle und kulturelle Sehenswürdigkeiten.

Entdecken Sie bizarre Felsformationen, die urtümliche tschechische Gastfreundschaft und erklimmen Sie Berge wie die Schneekoppe. Eine Pauschalreise in das Riesengebirge bringt Sie in gastliche Wirtshäuser und zu vielen Sehenswürdigkeiten in der Natur.

Reiserouten in das tschechische Riesengebirge

Das Riesengebirge erreichen Sie gut mit dem Auto, da es nicht weit weg von der deutschen Grenze liegt. Vom Westen Deutschlands geht es am besten über die A4 bis zum Grenzübergang bei Görlitz und von Norden aus fahren Sie in Richtung Cottbus über die A15. Wenn Sie eine Pauschalreise in das Riesengebirge mit Flug und Hotel buchen, ist der nächste Flughafen in Prag, von dem aus fahren Sie mit dem Bus der Linie 100 nach Zličín und von dort aus mit der U-Bahn weiter nach Černý Most, von wo aus regelmäßig Busse in Ihr Reisegebiet abfahren. Am Flughafen sowie in vielen Orten im Riesengebirge können Sie sich einen Mietwagen nehmen. Beachten Sie bitte, dass Sie im Winter mit Schneeketten auf winterliche Straßen vorbereitet sein sollten. Bei vielen Bergstraßen und Pässen sind diese bei Schnee erforderlich.

Sommerfreuden und Skivergnügen in den Bergen erleben

Je nachdem, ob Sie wandern, sonnenbaden oder Ski fahren wollen, bieten sich als Reisezeiten in das Riesengebirge unterschiedliche Monate an. Der wärmste Monat ist der Juli, ideal um die Badeseen der Region auszutesten oder sich einfach in der Sonne zu erholen. Im Sommer ist die Sonne, je nach Höhenlage, sehr intensiv. Auch im Winter müssen Sie in einigen Ortschaften bei schönem Wetter Sonnencreme verwenden. Wenn Sie Ski- oder Snowboardfan sind, eignen sich die Monate Dezember bis März gut für eine Reise in das Riesengebirge. Der Januar gilt als der kälteste Monat, aber vor allem in den Kammpartien gibt es teilweise noch bis in den April Schnee. Für Wanderer ist der September eine ideale Reisezeit, denn dann ist das Wetter am beständigsten und es gibt meist eine gute Aussicht von den Gipfeln.

Gesundes Höhenklima mit Sehenswürdigkeiten kombinieren

Zu den besonders schönen Regionen für einen Urlaub im Riesengebirge zählt Harrachov. Dort finden Sie eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur, viele Hotels, Restaurants und Bars. Das Gebiet liegt auf rund 686m Höhe und ist berühmt für seine große Sprungschanze, auf der die weltbesten Skiflieger ihre Wettkämpfe austragen.
In Jelenia Góra bekommen Sie viel schöne und historische Architektur und Bauernhäuser zu sehen. So können Sie sich dort mit der Gnadenkirche Zum Kreuze Christi das größte Gotteshaus Niederschlesiens ansehen. Spazieren Sie außerdem in den Laubengängen über den Marktplatz, der von vielen Häusern aus dem 17. und 18. Jahrhundert umsäumt ist. Auch das Rathaus, das zwischen 1744-49 entstand, ist sehenswert.

Špindlerův Mlýn (auf deutsch Spindlermühle) ist eine Stadt, die früher vor allem wegen ihres guten Höhenklimas ein bekannter Reiseort war. So verbrachte dort unter anderem Franz Kafka einen vierwöchigen Aufenthalt auf Anraten seines Hausarztes. Der Ort liegt genau an der Elbe, die Quelle des Flusses ist eine beliebte Sehenswürdigkeit und auch die Wasserfälle Pantschefall und Elbfall sind eindrucksvoll. Im Winter genießen zahlreiche Touristen die gespurten Langlaufloipen und das ausgedehnte Netz an Skiwanderwegen.

Fünf Tipps für Ausflüge bei Ihrer Pauschalreise ins Riesengebirge

Bezwingen Sie während Ihrer Pauschalreise ins Riesengebirge den höchsten Berg Tschechiens: Die Schneekoppe ragt rund 1.600m in die Höhe und kann über einen steinigen Pfad erklommen werden. Nach dem Aufstieg werden Sie mit einem tollen Panorama belohnt. Sie können aber auch mit einer Gondelbahn hochfahren. Diese verläuft nahe dem Riesengrund und teilweise blicken Sie während der Fahrt rund 100m in die Tiefe.

Bestaunen Sie tschechische Glaskunst in Harrachov. Dort steht das Glasmuseum neben der ortsansässigen Glasfabrik und stellt die historische Sammlung von Produkten der Harrachover Glashütte aus. An die Manufaktur angeschlossen sind auch eine Brauerei und ein Restaurant.

Entdecken Sie die faszinierenden Höhlensysteme von Bozkov. In den Dolomitenhöhlen sehen Sie bizarre Tropfsteinausformungen, Quarzbänke und einen unterirdischen See. Die Höhlen sind die einzigen in Nordböhmen erschlossenen und ein nationales Naturdenkmal.

Lassen Sie sich in die verwunschene Welt der Adersbach-Weckelsdorfer Felsenstadt entführen. Klettern Sie durch Felsklüfte, unternehmen Sie eine spannende Bootsfahrt nahe der hohen Wände und laufen Sie über den ehemaligen Meeresgrund auf einem Rundweg vorbei an Wachtürmen und Burgruinen.

Eine der schönsten Barockanlagen Ihres Reiselandes ist das Hospital Kuks mit seiner Dreifaltigkeitskirche. Der Ort gehörte früher zu den größten Kurbädern Tschechiens und das spiegelt sich in dem ehemaligen Hospital wieder. Eindrucksvolle Skulpturen und eine direkt in die Felsen gemeißelte Krippe ziehen die vielen Besucher täglich in ihren Bann.