Pauschalreisen Dominica

Pauschalreisen Dominica

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Dominica Lassen Sie sich von unseren Dominica-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Dominica

Verbringen Sie auf einer karibischen Insel einen Traumurlaub, indem Sie sich für eine Pauschalreise nach Dominica entscheiden. Buchen Sie bei Expedia.at.

Die karibischen, von Palmen gesäumten Sandstrände und ein Regenwald begeistern bei einer Pauschalreise nach Dominica. Auf dieser Insel der Kleinen Antillen gibt es zahlreiche moderne Hotelanlagen, dennoch handelt es sich um einen Geheimtipp. Die Hauptstadt Roseau im Süden und Portsmouth im Norden sind die kulturellen Zentren Ihres Urlaubsparadieses.

Pauschalreise nach Dominica: Wissenswertes zur Anreise

Auf der Insel Dominica gibt es zwei Flughäfen. Im Süden des Eilands nahe der Hauptstadt Roseau befindet sich der Douglas Charles Airport, der sogar bei Nacht und schlechter Sicht angeflogen werden kann. Der kleinere Melville Airport liegt an der Nordküste. Flüge gibt es jeweils regelmäßig von verschiedenen karibischen Nachbarinseln aus. Auf diese gelangen Sie auch mit dem Flugzeug aus Deutschland, allerdings in den meisten Fällen nur mit Zwischenlandungen. Nach Dominica können Sie auch mit dem Schiff anreisen, denn von vielen anderen Karibikinseln gibt es regelmäßige Verbindungen zu den beiden genannten Städten. Auch haben Sie die Möglichkeit, sich z.B. in der Nähe des Douglas Charles Airport in Marigot einen Mietwagen zu buchen und sind so auf der gesamten Insel unabhängig unterwegs. Die Insel erfreut mit einem modernen Straßennetz von über 500km Länge, sodass Sie mit einem Fahrzeug problemlos zu fast allen Attraktionen gelangen. Falls Sie mit dem Linksverkehr nicht zurechtkommen sollten, können Sie mit Bussen zu verschiedenen Zielen fahren – doch offizielle Fahrpläne existieren auf Dominica nicht.

Das karibische Klima

Auf Dominica herrscht ein tropisches Klima, die Temperaturen sind das ganze Jahr über stabil bei 26°C und fallen in den Nächten nur selten unter 22°C. Es weht ein ständiger Wind, der ein Grund ist, weshalb Ihr Urlaubsziel zu den „Inseln über dem Winde“ gehört. Der Passatwind macht einen Aufenthalt im Freien angenehm. Eine beste Reisezeit für die Karibik gibt es meist nicht, Dominica ist eine Ausnahme: Auf diesem Eiland regnet es das ganze Jahr über an den meisten Tagen, am stärksten jedoch in den Monaten von Juli bis Oktober. In dieser Zeit treten auch häufig Hurrikane auf. Buchen Sie Ihre Pauschalreise nach Dominica darum am besten im Zeitraum Dezember bis Mai.

Wichtige Orte auf dem Eiland

Die beliebtesten Orte auf Dominica sind natürlich die Sandstrände, an denen Sie sich in der Sonne ausgiebig entspannen können. Besonders beliebt sind an der Westküste der Mero Beach und der Picard Beach, beide Strände werden von Palmen gesäumt. Nahe der Hauptstadt Roseau beginnt der Nationalpark Morne Trois Pitons mit imposanten Wasserfällen und ist ein beliebtes Wandergebiet. Von Portsmouth haben Sie es nicht weit in den Cabrits National Park mit seinen exotischen Pflanzen. In der Gemeinde Saint Mark, die mit 5,2km² die kleinste auf der Insel Dominica ist, leben nur wenige Menschen. Es gibt hier drei kleine Städte, die größte heißt Soufrière und ist bekannt für ihre zahlreichen grünen Wiesen. Ihr Mittelpunkt ist die römisch-katholische Pfarrkirche St. Mark. Nicht weit ist es von dort bis zum breiten Sandstrand der Soufrière Bay.

Einige Geheimtipps für Ihren unvergesslichen Karibikurlaub

Alljährlich im Oktober findet auf der Insel Dominica das World Creole Music Festival im größten Stadion der Insel statt, dem Windsor Park Sports Stadium. Wenn Sie die kreolische Musik lieben, wird Sie ein Besuch wegen der fröhlichen Stimmung begeistern. Selbst wenn Sie ein Hotel am anderen Ende des Eilands gebucht haben, benötigen Sie mit dem Mietwagen nur eine knappe halbe Stunde bis zum Ziel.

Im Urban Garden Café, einem kleinen Restaurant im Gebiet der Hauptstadt, findet an jedem Freitagabend Livemusik statt. Lokale Künstler spielen auf einer Bühne und im Anschluss legt ein DJ Musik auf. Der Eintritt ist traditionell frei.

Im Inselinneren ist Ihr Urlaubsparadies von Waldgebieten geprägt. Hier fließt auch der Beau River. An seinem Ufer wird das idyllische River Pools Café betrieben, in das Sie während Ihrer Reise nach Dominica auf ein Getränk oder einen Snack einkehren können.

Der bekannteste Wanderweg auf Dominica führt Sie in einen Regenwald im Inneren der Insel, es handelt sich um den Waitukubuli Trail. Sie besteigen die grün bewachsenen Hügel und genießen einen scönen Ausblick auf das umliegende Gebiet. Sie müssen sich allerdings einem lokalen Führer anschließen, individuelle Wanderungen sind nicht erlaubt. Ein Ziel wird die heiße Quelle des Boiling Lake sein, die die zweitgrößte ihrer Art weltweit ist. Besonderheiten sind darüber hinaus Flächen mit brodelndem Schlamm und Wolken, die mitten im Regenwald aufziehen und für eine ungewöhnliche Atmosphäre während Ihres Urlaubs auf Dominica sorgen.