Pauschalreisen Orocovis

Pauschalreisen Orocovis

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Orocovis Lassen Sie sich von unseren Orocovis-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Orocovis

Entdecken Sie mit Expedia.at auf Ihrer günstigen Pauschalreise nach Orocovis interessante Ausflugsziele auf Puerto Rico und die üppige Natur der Karibik.

Bei Ihrer Pauschalreise nach Orocoviy mit Expedia.at kommen Sie auf das karibische Traumeiland Puerto Rico. Orocovis wurde 1825 gegründet und wird auch als Dorf der Herzen, El Pueblo Corazon, bezeichnet. Der Name stammt von dem einstigen Indianerhäuptling Orocobix. Erleben Sie bei Ihrem Urlaub in Orocovis die üppige Landschaft und die die facettenreiche Fauna und Flora der Insel.

Nonstop in 10h von Frankfurt nach Puerto Rico

In rund 10h können Sie nonstop vom Flughafen Frankfurt am Main nach Puerto Rico fliegen. Von anderen deutschen Flughäfen gibt es ebenfalls Verbindungen, diese werden allerdings mit Zwischenlandungen angeboten. Wenn Sie auf dem internationalen Flughafen von San Juan, Puerto Ricos Hauptstadt, gelandet sind, holt Sie Ihr bei Expedia gebuchter Hotel-Shuttle ab. Haben Sie einen günstigen Mietwagen gewählt, nehmen Sie diesen am Serviceschalter in Empfang. Anschließend fahren Sie über den Expreso Jose De Diego rund 1h und 19min die gut 80km weiter nach Orocovis.

Wenn Sie während Ihrer Pauschalreise in Orocovis die Insel mit dem Flugzeug erkunden möchten, ist auch dies möglich. Zwischen San Juan, Mayagüez Ponce und Aguadilla gibt es tägliche Verbindungen. Mit dem Bus wird es etwas schwieriger, da das Netz nicht die ganze Insel abdeckt. In Bayamon, Catano, Country Club, San Juan und Rio Piedras finden Sie Bushaltestellen. Außerdem bieten verschiedene Busbetreiber Inselrundfahrten an. Ein Geheimtipp ist die Fahrt mit dem Tren Urbano. Er ist die einzige U-Bahn in der Karibik und verbindet zwischen Sagrado Corazon in Santurce und Bayamon auf 16 Stationen die Hauptorte der Region.

Kaum Temperaturschwankungen in ihrem Urlaub in Orocovis

Wenn Sie eine Reise nach Orocovis gebucht haben, erleben Sie vor Ort kaum Temperaturunterschiede. Das Jahresmittel bewegt sich zwischen 29°C und 32°C. Etwas milder wird es in den Monaten Dezember bis März, dann steigt das Thermometer lediglich bis durchschnittlich 26°C an. Zu dieser Zeit kommen vor allem Familien zum Pauschalurlaub nach Orocovis, aber auch Wanderfreunde, da diese Monate außerhalb der Regenperiode liegen. Zwischen Mai und August hingegen reisen am liebsten Wassersportler auf die Trauminsel. Dann herrschen an den Küsten optimale Windbedingungen für Segler, Surfer und Wellenreiter.

Pauschalurlaub in Orocovis: sehenswerte Regionen und Orte entdecken

Auf ihrer Pauschalreise nach Orocovis gibt es viele spannende Dinge zu erkunden und zu sehen. Empfehlenswert ist zum Beispiel ein Ausflug in den Toro Verde Naturpark, der in den üppig bewaldeten Bergen von Orocovis liegt. Erkunden Sie hier die Grünen Gipfel und Täler und genießen Sie das pittoreske Panorama auf das Meer und die komplette Insel. Anschließend können Sie sich bei einem Bad in einem der glasklaren Flüsse oder unter rauschenden Wasserfällen erfrischen.

Ein weiteres Naturparadies ist der Toro Negro State Forest. Erwandern Sie das 33m² große Gebiet und klettern Sie auf die höchsten Berge der Insel Cerro de Punta, Cerro Jayuya and Cerro Rosa. Aus ca. 1.300m haben Sie von hier einen imposanten Ausblick. Inmitten der Berge befindet sich der höchstgelegene See der Insel, der Lake Guineo. Hier entdecken Sie außerdem 160 verschiedene Baumarten und 40 unterschiedliche Orchideenspezies. Zu der facettenreichen Flora gesellt sich eine ebenso vielseitige Fauna. Sie finden im Reservat 30 verschiedene Vogelarten, darunter den vom Aussterben bedrohten Gebirgsfalten, den Falcón de Sierra.

Geheimtipps auf Ihrer Reise nach Orocovis

Wer im Juni zu seiner Pauschalreise nach Orocovis aufbricht, feiert die Fiestas Patronales de San Juan Bautista. Lokale Leckereien werden geboten, auf den Straßen wird getanzt und Sie können die bunt kostümierten Umzüge und religiösen Prozessionen bewundern.

Das Museum von Orocovis beinhaltet viele Exponate der Ureinwohner. Lernen Sie dabei, wie die Indianer des Jatibonicu-Taino-Stammes im 15. Jahrhundert gelebt haben.

Für eine kühle Erfrischung an heißen Sommertagen sorgt der Wasserfall Salto de Doña Juana in der Nähe des Toro Negro Forest, der ein beeindruckendes Bild abgibt.

Einen der schönsten Aussichtspunkte der Insel stellt der Mirador Orocovis in Villalba dar. In luftiger Höhe von rund 1.000m haben Sie einen atemberaubenden Blick über die Nord- und Südküste der Insel. Dank der Spielplätze und des Basketballfeldes fühlen sich dort auch Kinder und Jugendliche wohl.

Besuchen Sie auch die Hügel von La Guaira. Die gleichnamige Stadt und ihre Einwohner wurden einst umgesiedelt, um an diesem idyllischen Standort ein Erholungsgebiet zu schaffen. Es ist ein wunderbarer Platz für schöne Spaziergänge.