Pauschalreisen Kanada

Pauschalreisen Kanada

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Kanada Lassen Sie sich von unseren Kanada-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Kanada

Expedia.at entführt Sie zu Pauschalreisen nach Kanada, wo Sie die Rocky Mountains, die Niagarafälle oder Weltstädte wie Vancouver und Toronto erleben.

Als das zweitgrößte Land der Erde nach dem irokesischen Wort Kanata für „Dorf“ benannt wurde, hatten die französischen und britischen Eroberer offensichtlich keine Vorstellung von der gigantischen Weite Kanadas. Erkunden Sie mit Expedia traumhafte Landschaften auf Ihrer erholsamen und unvergesslichen Pauschalreise nach Kanada.

Flugreisen ins Land der Goldsucher und Pelztierjäger

Von Deutschland starten jeden Tag Direktflüge in die großen kanadischen Metropolen, was Ihnen Pauschalreisen nach Kanada in sehr verschiedene Regionen ermöglicht. Bei Städtereisen nach Toronto, Quebec oder Vancouver können Sie ein dichtes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln wie Metros, Straßenbahnen und Busse nutzen. In die ländlichen Regionen Kanadas reisen Sie z.B. bequem mit Überlandbussen. Von Vancouver ganz im Westen bis nach Toronto am Ontariosee verkehren zudem luxuriöse Züge mit Panoramadach (z.B. der "Rocky Mountaineer"), in denen Sie auf 4.600km nahezu das gesamte Land durchreisen können. Wenn Sie viele Ausflüge in Ihrem Urlaub in Kanada geplant haben, dann ist ein Leihfahrzeug nahezu unerlässlich. Die Entfernungen sind in Nordamerika derart groß, dass Sie beim Mietwagenservice von Expedia ein Auto reservieren sollten.

Kanadas Reisewetter – von arktisch bis kontinental

Zwischen Kanadas Südgrenze, wo ein kontinentales Klima mit kühlen Wintern und milden Sommern herrscht, bis in den arktischen Norden vom Nunavut-Gebiet liegen mehrere Klimazonen. Entscheidend für Ihre persönlich beste Reisezeit ist daher, was Sie an Unternehmungen geplant haben. Wintersportler reisen zum Snowboarden oder Heliskiing (Skifahren nach einem Helikopter-Flug) ab November bspw. nach Calgary unweit der Rocky Mountains. Für einen Ferienaufenthalt in einem der dortigen Nationalparks sind die Monate Mai bis September mit oft sechs bis neun Sonnenstunden am Tag ideal. Städtereisende bevorzugen die Zeit von April bis Juni, wenn die Grünflächen der Metropolen in voller Blüte stehen und sich in modernen Glasfassaden von Wolkenkratzern spiegeln.

Die beliebtesten Ziele für Pauschalreisen nach Kanada

Für Städtetouren empfiehlt sich z.B. Kanadas größte Stadt Toronto am Ontariosee. Die lebhafte Metropole ist bekannt für ihre facettenreiche Kultur mit der drittgrößten englischsprachigen Theaterszene nach New York und London. Außerdem gilt Toronto als idealer Ausgangspunkt, um die nahen Niagarafälle zu besuchen.

Am Sankt-Lorenz-Strom residieren die frankokanadischen Metropolen Quebec und Montreal. Ganze Straßenzüge sind dort nach französischem Vorbild gestaltet. Das wird bspw. in Quebec beim Anblick der Burg Château Frontenac und der Basilika Notre-Dame de Quebec besonders deutlich. Außerdem wird Quebec für seine kulinarischen Angebote geschätzt. Neben französischen Köstlichkeiten werden Leckereien aus aller Welt in den erstklassigen Restaurants serviert.

Lebhaft, kulturell vielseitig und ganz nahe an den spektakulären Naturlandschaften Kanadas, das sind die Markenzeichen von Vancouver an der Westküste. Die Metropole in British Columbia verfügt über ein facettenreiches Nachtleben und legendäre Bars. Unweit des Stadtzentrums legen Boote ab, mit denen Sie zur Walbeobachtung in die Bucht English Bay fahren können. Und nur eine gute Fahrstunde Richtung Westen beginnen die Rocky Mountains.

Wenig bekannt, aber spektakulär – fünf Attraktionen in Kanada

Der idyllische Gebirgsort Carcross liegt zwischen den Seen Bennett Lake und dem Nares Lake im Yukon-Gebiet. Etliche Wasserfälle, große und kleine Bergseen sowie fantastische Wanderrouten in den Rockys bilden ideale Ziele für Pauschalreisen nach Kanada. Im Frühjahr und im Herbst erleben Sie, warum der Ort seinen ungewöhnlichen Namen trägt. Dann marschieren ganz in der Nähe riesige Karibu-Herden Richtung Küste, während zeitgleich Elche ins Landesinnere ziehen.

Über 30.000km² unberührte Natur erwarten Sie im Nahanni National Park Reserve in den Nordwest-Territorien. Im Nationalpark sind Flugplätze eingerichtet, von wo Sie beim Wildwasserrafting auf dem South Nahanni River bis zu 400km zum Ort Nahanni Butte fahren. Oder verbringen Sie den Tag beim Angeln von Regenbogenforellen.

In der Provinz Alberta war Calgary Austragungsort der Olympischen Winterspiele von 1988 und ist die viertgrößte Stadt Kanadas. Alljährlich lockt im Juli die Calgary Stampede weit über 1Mio Besucher an, denn die weltgrößte Rodeoshow wird von einem aufregenden Rahmenprogramm begleitet. Nur 90km westlich beginnt der Banff-Nationalpark mit malerischen Landschaften und herrlichen Panoramen.

Im Zentrum der Provinz Saskatchewan liegt Saskatoon. Die Einkaufsmetropole beherbergt etliche große Malls, wie sie fast nur in Nordamerika zu finden sind. Zudem verfügt die Stadt mit ihren imposanten Gebäuden aus dem 18.Jh. und 19.Jh. (z.B. die geschichtsträchtige Villa Marr Residence) über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen in alle Regionen Kanadas.

Churchill an der Hudson Bay ist die Welthauptstadt der Eisbären. Im Herbst versammeln sich die weißen Riesen um den Ort. Sie warten auf das Zufrieren der Seen, um Robben zu jagen. Churchill liegt an der Grenze der arktischen Tundra zur Nadelwaldregion, was (am besten geführte) Wanderungen zu einem abwechslungsreichen Naturerlebnis macht.