Pauschalreisen Washington DC

Pauschalreisen Washington DC

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Washington DC Lassen Sie sich von unseren Washington DC-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Washington DC

Erleben Sie mit Expedia.at das bunte Leben der amerikanischen Hauptstadt und verbringen Sie unvergessliche Tage auf Ihrer Pauschalreise nach Washington DC.

Vom Weißen Haus bis zum quirligen Georgetown: Als politisches Zentrum der USA bietet die Millionenmetropole am Potomac River unzählige historische Sehenswürdigkeiten, die eine Pauschalreise nach Washington DC zu einem unvergleichlichen Erlebnis machen. Expedia hält für Sie zahlreiche Reiseangebote zu Tiefpreisen parat.

Praktische Tipps für Ihre Pauschalreise nach Washington DC

Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten verfügt selbstverständlich über ein bestens ausgebautes Verkehrsnetz. Von Frankfurt aus werden Direktflüge angeboten, die Sie in rund 8h nach Washington DC bringen. Wenn Sie von anderen Flughäfen abheben, müssen Sie meist nur mit einmaligen Umsteigen rechnen, etwa in Amsterdam oder in New York. Der größte Flughafen von Washington DC ist der Dulles International Airport. Von dort erreichen Sie die Innenstadt in etwa einer halben Stunde mit dem Mietwagen. Auch Busse bringen Sie vom Flughafen ganz bequem in die City (Fairfax Connector route 981 und 983, Metrobus route 5A).

Auch in der Stadt selbst sind die öffentlichen Verkehrsmittel eine gute Transportoption: Nicht nur mit Bussen kommen Sie überall hin. Das Metronetz lässt sich ebenfalls ganz einfach nutzen. Mit der Karte „SmarTrip®“ etwa brauchen Sie nicht immer neue Fahrkarten zu ziehen. Sie wird mit Bargeld aufgeladen und danach beim Ein- und Aussteigen einfach an den Checkpoint der jeweiligen Metrostation gehalten.

Wann ist die beste Zeit für eine Reise nach Washington DC?

In der Region um Washington DC, also an der mittleren Ostküste der USA, herrscht kontinentales bis subtropisches Klima vor. In den Wintern gibt es Minusgrade und Schneefall. Die Sommer hingegen erreichen nicht selten Tagestemperaturen um die 30°C. Am besten lässt sich Washington DC daher im angenehmen Frühjahr und im Herbst erkunden. Im späten April und im Mai bewegen sich die Temperaturen oft zwischen 10°C in der Nacht und 25°C am Tag. Auch der September und der Oktober locken mit vielen Sonnenstunden und dem Indian Summer, der die Laubbäume in kräftige Farben taucht, Besucher an. Die Parks der Stadt, bspw. rund um das Weiße Haus, bieten dann besonders malerische Panoramen für den ein oder anderen Schnappschuss.

Beliebte Stadtteile von Washington DC

Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten gliedert sich in acht Bezirke mit mehreren Vierteln. Zu den berühmtesten und geschichtsträchtigsten Vierteln gehört Capitol Hill, in dem sich auch das Kapitol befindet. Letzteres ist der Sitz des amerikanischen Parlaments (Senat und Repräsentantenhaus), das Sie mit Voranmeldung besichtigen können. Wenn Sie sich von dort über die Constitution Avenue auf den Weg nach Downtown begeben, passieren Sie unterwegs viel Sehenswertes wie das Weiße Haus und das Washington Monument. Für einen Abstecher auf die Spitze dieses knapp 170m hohen Obelisken können Sie ebenfalls vorab Eintrittstickets reservieren. Das Bauwerk ist übrigens das höchste der Stadt. Denn dort sind Hochhäuser verboten.

Auch verschiedene große Museen liegen zwischen Capitol Hill und Downtown, z.B. das National Museum of American History, in dem die US-amerikanische Geschichte beleuchtet wird, oder das National Air and Space Museum, das Einblicke in die Luft- und Raumfahrt gibt. Der Eintritt ist in vielen Museen der Hauptstadt kostenlos. Besuchen Sie in Ihrem Urlaub in Washington DC außerdem Georgetown, einen bunten Stadtteil mit historischen Gebäuden am Potomac River. Sehenswert ist etwa Tudor Place, eine pompöse Villa in klassizistischem Stil. Das Viertel zeichnet sich außerdem durch viele Boutiquen sowie Bars und Cafés aus und ist ein Anziehungspunkt für Nachtschwärmer.

Weitere Highlights Ihrer Pauschalreise nach Washington DC

Der Abend in Washington DC dämmert? Dann ab in die Georgetown Piano Bar! Dort erwarten Sie ein bunt gemischtes Publikum, ein entspanntes Ambiente und jazzige Livemusik.

Machen Sie ein Schnäppchen beim Eintrittskarten-Discounter TICKETplace. Dort gibt es vergünstigte Tickets z.B. für Konzerte des National Symphony Orchestra. Zahlreiche Eintrittskarten sind somit zum halben Preis erhältlich.

Spazieren Sie durch den Meridian Hill Park, einen der charmantesten Parks der Stadt, der dennoch wenig besucht und nicht vielen Gästen bekannt ist. Die auch „Malcolm X Park“ genannte Grünanlage verfügt über einen kleinen Teich und besticht durch ihre stilvolle, ruhige Atmosphäre.

Machen Sie es wie die Amerikaner und lassen Sie sich bei Ihrer Pauschalreise nach Washington DC von der Begeisterung für American football mitreißen! Bei einem Spiel der Washington Redskins können Sie mitfiebern, mitfeiern und über das gigantische Stadion FedExField mit Platz für bis zu 79.000 Besuchern staunen.

Genießen Sie regionale Leckereien wie Crabs, also Krebse in würziger Marinade, oder Crab Cakes im urigen Lokal Old Ebbit Grill in Capitol Hill.