Pauschalreisen Provinz Orellana

Pauschalreisen Provinz Orellana

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Orellana Lassen Sie sich von unseren Provinz Orellana-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Provinz Orellana

Nach Ecuador reisen Sie auf einer Pauschalreise in die Provinz Orellana. Buchen Sie bei Expedia.at und erleben Sie einen Regenwald mit exotischen Tieren.

In den westlichen Teil des Amazonasbeckens fahren Sie auf Ihrer Pauschalreise in die Provinz Orellana in Ecuador. Neben einer beeindruckenden Flora und Fauna – die Provinz besteht hauptsächlich aus teilweise undurchdringlichem Regenwald – erleben Sie die Kultur indigener Völker hautnah bei einem Besuch in den Indianerdörfern.

Pauschalreise in die Provinz Orellana: Anreisemöglichkeiten

Bei einer Anreise aus Deutschland landen Sie zuerst auf dem Flughafen Mariscal Sucre International Airport in Quito zwischen und fliegen anschließend weiter in die Provinzhauptstadt Puerto Francisco de Orellana. Sie erreichen El Coca, wie die Stadt auch genannt wird, nach ca. 3h Flugzeit. Es empfiehlt sich einen Mietwagen für die Provinz Orellana direkt am Flughafen zu leihen, wenn Sie die Gebiete außerhalb der Stadt erkunden wollen. Allerdings ist die Provinz Orellana von der Infrastruktur her vergleichsweise schwach entwickelt, oft finden Sie nur schlechte bis keine Straßen vor und viele Orte sind nur mit dem Flugzeug oder mit dem Boot zu erreichen.

Dieses Wetter erwartet Sie

Das Klima in der Provinz Orellana in Ecuador lässt sich in die Regenzeit und in die Trockenzeit unterteilen. Letztere ist ideal für Ihren Aufenthalt, sie reicht von Juni bis November. Rechnen Sie mit nur wenigen Niederschlägen und mit Temperaturen von durchschnittlich 25°C. In den Nächten wird es erfahrungsgemäß kaum kühler, denn das Klima ist in diesem Teil von Südamerika allgemein tropisch und von der Nähe zum Äquator geprägt.

Die wichtigsten Destinationen in der Provinz Orellana

El Coca liegt direkt am Fluss Rio Napo und ist umgeben von Anlagen, mit denen Öl gefördert wird. Die Stadt verdankt Ihren Namen dem Seefahrer Francisco de Orellana, der von hier aus auf der Suche nach der Goldstadt El Dorado auf dem Rio Napo Richtung Amazonas gesegelt sein soll. Auf seinem Weg wurde er mehrmals von indigenen Völkern, vor allem von Frauen, angegriffen, was zur Namensgebung des Amazonas beitrug. Aufgrund des neuen Flughafens finden Sie in El Coca die meisten Hotels dieser Provinz. Das Zentrum des Ortes ist ein Hafen, von dem aus Sie mit einem Boot in das Tiefland des Amazonas vordringen können, was ein eindrucksvolles Erlebnis während einer Pauschalreise in die Provinz Orellana ist.

Nueva Rocafuerte ist eine weitere etwas größere Stadt mit einer Kaserne und einem der größten Krankenhäuser der Region. Sie verfügt sogar über eine mit Geschäften gesäumte Fußgängerzone, was ungewöhnlich für diesen Teil von Ecuador ist. Kulturinteressierte sollten die kleine Kirche Madre De Dios in Loreto besuchen, Gottesdienste finden hier jeden Sonntag statt. In La Joya de Los Sachas erwartet Sie im Stadtzentrum mit dem Joya Cultural de la Amazona eine Parkanlage mit einem See. In diesem Park werden die Werke einiger lokaler Künstler ausgestellt.

Der größte Naturpark ist unter dem Namen Cuyabeno Wildlife Reserve bekannt. Er ist mehr als 6.000km² groß und besteht zum größten Teil aus einem von Menschenhand fast unberührten Regenwald. Sie können offizielle Ausflüge buchen, um die Tierwelt zu erkunden oder auf eigene Faust die offiziellen Wanderwege während eines Urlaubs in der Provinz Orellana nutzen. Ein beliebter Startpunkt ist die Tapir Lodge, ein aus Holz gebautes Hotel.

Fünf Insidertipps für Ihren Aufenthalt

Bei Ausflügen in den Regenwald während Ihrer Pauschalreise in die Provinz Orellana werden Sie vielleicht auf eine seltene Affenart stoßen. Nur in diesem Teil der Welt lebt der Saimiri Macrodon, der auch als Ecuador-Totenkopfaffe bekannt ist.

Besuchen Sie auf Ihrer Reise in die Provinz Orellana indigene Völker in ihren Dörfern und erleben Sie die jahrhundertalte Kultur hautnah. Beispielsweise leben in diesem Gebiet die Amazonian-Kichwa, die Shuar sowie die Huaorani. Viele von ihnen tragen bei besonderen Festen traditionelle Kostüme, die Bemalung des Gesichts und Federschmuck gelten als authentisch.

Besuchen Sie den Nationalpark Cuyabeno Wildlife Reserve, wenn Sie Vögel beobachten wollen. Mehr als 530 Spezies brüten in diesem Gebiet, darunter zahlreiche bunt gefiederte Papageienarten.

Im Amazonasbecken leben mehr als 350 verschiedene Fischarten. Mit etwas Glück werden während Ihres Pauschalurlaubs in der Provinz Orellana sogar Delfine vor Ihren Augen aus dem Wasser springen. Sie gelangen bei Hochwasser über das Meer in das Gewässer.

In die Stadt Nueva Rocafuerte gelangen Sie nur mit einem Boot. Eine Besonderheit ist der am Wochenende stattfindende Markt, auf dem die Bewohner selbst produzierte Waren anbieten.